Bleib noch bis zum Sonntag (Berlin 2007)

StückTell Me on a Sunday
Produzent tribuene Berlin
Premiere16. Dezember 2007
Dernière29. März 2008
Dauer der Vorstellung90 Minuten ohne Pause
SpracheDeutsch
Spielstättentribuene (Berlin)
Orte Berlin

Zentrum der One-Woman-Show, deren Basis der Liederzyklus »Tell Me on a Sunday« (urspr. »Song«) von Andrew Lloyd Webber und Don Black bildet, ist die Darstellerin der Emma, Katharine Mehrling.
Der Regisseur präsentierte seine Hauptdarstellerin in einer stillen und kammerspielartigen Atmosphäre. Emmas Männerbekanntschaften erschienen dabei nicht auf der Bühne, sondern wurden indirekt durch Mehrlings Spiel dargestellt. Die Geschichte der Emma, die von Affaire zu Affaire stolpert und sich immer die große und wahre Liebe erhofft, gestaltete Gergen ironisch aus und widerstand so der Gefahr, allein das Traurige und Schmerzliche dazustellen.

Stück

MusikAndrew Lloyd Webber
Buch und LiedtexteDon Black
Deutsche ÜbersetzungMichael Kunze

Alle Informationen zu »Tell Me on a Sunday« finden Sie auf der Seite des Stücks.

Kreativteam

RegieAndreas Gergen
Co-RegieTitus Hoffmann
Musikalische Leitung & OrchestrierungFerdinand von Seebach
Szenische Inszenierung & ChoreographieDanny Costello
AusstattungKarina Alisch-Lang

Darsteller

Katharine MehrlingEmma

    Fehler melden

    Fehlerbeschreibung
    Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

    Quelle / Beleg
    Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse
    Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

    Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
    captcha