The Pirate Queen

Musical von Claude-Michel Schönberg, Alain Boublil, Richard Maltby jr. und John Dempsey

Musik & BuchClaude-Michel Schönberg
Liedtexte & BuchAlain Boublil
Liedtexte & BuchRichard Maltby Jr.
LiedtexteJohn Dempsey
Original TitelThe Pirate Queen
VorlageRoman »Grania: She-King of the Irish Seas« von Morgan Llywelyn (1986), der auf der wahren Geschichte von Gráinne Ní Mháille/Grace O'Malley beruht, die im 16. Jahrhundert die irischen Clans eint, um Irland gegen die englischen Eroberer verteidigen zu können.
Broadway-Premiere Am 5. April 2007 am Hilton Theatre unter Regie von Frank Galati
Deutschsprachige Erstaufführung & Deutsche Erstaufführung Am 29. April 2016 am Theater Nordhausen unter Regie von Iris Limbarth
The Pirate Queen (Nordhausen 2016)
Deutsche ÜbersetzungNina Schneider
Verlag Musik und Bühne Verlagsgesellschaft mbH

Produktionen

Handlung

Im 16. Jahrhundert regieren mehrere sich befehdende Clans Irland. Die meisten von ihnen sind sesshaft geworden, doch u. a. die O’Malleys fahren weiterhin zur See. Seit der englische König Heinrich VIII. entschieden hatte, sich Irland einzuverleiben, wuchs der irische Patriotismus und die O’Malley-Piraten plünderten englische Handelsschiffe, die aus China und Indien zurückkamen.

Akt 1
Gerade soll ein neues Schiff zu Wasser gelassen werden. Grace, das einzige Kind von Dubhdara, dem Anführer des Clans der O’Malley, hat sich an Bord geschlichen, um ihre Jugendliebe, den Seemann Tiernan, zu treffen. Ihr spielerischer Kampf, in dem Grace eine Meisterschaft erreicht hat, und leidenschaftliche Küsse werden unterbrochen, als der Clan zur Taufe kommt. Das Schiff wird auf den Namen »Die Piratenkönigin« getauft und Grace gesteht ihrem Vater, dass sie zur See fahren möchte. Doch dieser gibt ihr zu verstehen, dass sei unmöglich, denn eine Frau bringe Verwirrung in die Mannschaft und zudem herrsche der Aberglauben vor, dass eine Frau an Bord Unglück bringt. Nach der Schiffstaufe schickt er sie von Bord.
Doch sie verkleidet sich als Schiffsjunge und versteckt sich auf dem Schiff. Kaum auf dem Meer kommt ein Sturm auf und das Hauptsegel verklemmt sich. Ein Freiwilliger muss in die Takelage klettern, um es loszuschneiden und Grace klettert hinauf. Die Matrosen jubeln dem Jungen zu, bis sie gewahr werden, dass es sich um die Tochter des Kapitäns handelt – ein Frau an Bord.
Obwohl ihr Vater wütend ist, kann er seinen Stolz über ihre Heldentat nicht verhehlen, und lässt sie als Teil der Mannschaft an Bord bleiben. Erstmals wird ihm auch klar, dass seine geliebte Tochter eine Frau geworden ist.
Tiernan ist überglücklich, dass die Frau, die er liebt, auf dem Schiff bleiben darf. Obwohl beide ihre Liebe geheim halten müssen, feiern sie Verlobung. »Die Piratenkönigin« trifft im Nebel nicht wie erhofft auf ein Handels-, sondern ein Kriegsschiff. Dubhdara wird verwundet und Grace übernimmt die Führung. Es gelingt, den Engländer zu versenken und der Clanchef wird sich der wirklichen Kraft seiner Tochter bewusst und beschließt, sie zum Kapitän auszubilden, denn Grace hat bewiesen, dass sie »The Pirate Queen« ist.
Im Jahre 1558 stirbt die Nachfolgerin Heinrichs VIII., Mary Tudor, und Anne Boleyns Tochter, Elisabeth, besteigt den Thron, wird aber als Herrscherin nicht ernst genommen. Mit dem Tag der Krönung verhindert sie, dass man sie als Frau sieht, sondern stilisiert sich zu »The Virgin Queen«.
Ihrem Hof und den herablassenden Ministern macht sie schnell ihre Macht klar. Einzig die Rebellion in Irland ist ihr ein Dorn im Auge. Ihr Berater Richard Bingham berichtete, dass die englische Flotte immer wieder von einer Piratin mit dem Namen Grace O’Malley angegriffen würde. Elisabeth zieht Bingham von seiner bisherigen Aufgabe ab und ernennt ihn zum Lord Governor von Irland mit der einfachen Instruktion: Schlag die irische Rebellion nieder und töte die Piratenfrau.
In Irland führt die englische Aggression dazu, dass Dubhdara seinen ältesten Clan-Rivalen O’Flaherty zur Zusammenarbeit auffordert, den Groll gegeneinander zu begraben und ihm beim Kampf gegen England beizustehen. Um das Vertrauen des misstrauischen Clanoberhauptes zu gewinnen, plant er eine Ehe zwischen seiner Tochter und O’Flahertys Sohn Donal. Ein gemeinsamer Sohn würde die Clans vereinen. Grace liebt weiterhin Tiernan, aber sie beugt sich dem Wohl ihres Stammes.
In der Nacht vor der Hochzeit wird Donal gefragt, ob er sich traut, der Mann dieser starken Frau zu werden und er schwört, dass er die Piratenkönigin zähmen wird. Tiernans große Liebe bewegt ihn dazu, seiner Geliebten auch nach der Hochzeit mit Donal zur Seite zu stehen, als sie zum Clan der O’Flahertys nach Rockfleet aufbricht.
Graces Ehe mit Donal, einem Trinker und Frauenheld, ist schwierig. Dann stehen die englischen Truppen zwischen den beiden Clanstädten Belclare und Clew Bay. Die beiden Clans beschließen, sie in die Zange zu nehmen. Als Grace sich dem Kampf anschließen will, verlangt Donal, dass sie bei den anderen Frauen zurückbleibt. Als die Clanmitglieder aufgebrochen sind, ist Grace wuterfüllt, bis sie von den weinenden Frauen erfährt, dass die englische Armee vor der Tür steht. Belclare war ein Ablenkungsmanöver von Richard Bingham, damit der Weg frei ist, um Grace festzunehmen. Doch Grace mobilisiert die Frauen. Sie verführen die Soldaten und töten sie. Als nur noch Bingham übrig ist, lässt Grace Gnade walten. Er soll heimkehren und seiner Königin berichten, er sei von einer Frau besiegt worden.
Als Donal und die Clanmitglieder zurückkehren, ist Grace die triumphale Anführerin der Frauen. Donals Position im Clan scheint in Gefahr, als Tiernan die Nachricht bringt, dass Graces Vater tödlich verwundet wurde. Sie eilt nach Clew Bay an sein Totenbett. Donal O’Flaherty sieht sich schon als oberster Clanchef, als Dubhdaras unglaublicher Beschluss publik wird. Er hat Grace den Ring und Mantel des Häuptlings vermacht. Sie ist der erste weibliche Clanchef.

Akt 2
Die Piratenkönigin gebiert an Deck ihres Schiffes ihren Sohn und Donal hofft, dass der gemeinsame Sohn ihm wieder Macht bescheren wird. Als die Engländer erneut angreifen, wird Grace Zeugin, wie Donal Tiernan bittet, die Iren statt seiner in den Kampf zu führen. Grace erhebt sich vom Wochenbett, ergreift ihr Schwert und stellt sich dem Kampf an Deck. Die Iren siegen mit erheblichen Verlusten, doch Grace kann nur an die Feigheit ihres Mannes denken. Nach dem irischen Gesetz wird eine Ehe erst nach drei Jahren Eheleben bindend. Bis dahin kann jeder Partner die Bindung lösen. Grace macht von diesem Recht Gebrauch und verbannt Donal aus ihrem Leben. Endlich ist sie frei, mit Tiernan zusammen zu sein.
In England steht Königin Elisabeth unter Druck. Ihre wichtigste Verpflichtung scheint es, sich einen Gemahl zu nehmen und einen Erben für den Thron zu gebären. Es gibt viele Bewerber und vor allem Sir Richard Bingham ist überzeugt, dass er ihre Hand gewinnen kann, wenn er ihr Irland zu Füßen legt. In Donal findet er einen neuen Verbündeten. Dieser ist bereit, Grace und sein Volk zu verraten für den Preis, Clanoberhaupt zu werden.
Als scheinbar reuevoller Büßer tritt er bei der Taufe seines Sohnes Eoin auf und lässt die englischen Truppen ein. Viele Mitglieder des O’Malley Clans werden getötet und Grace gefangen genommen …

Musiktitel

Broadway-Fassung (2007)

Act 1
PrologueGrace, Tiernan
The Pirate QueenDubhdara, Tiernan, Grace, Evleen, Oarsmen & Ensemble
WomanGrace
The StormEnsemble
My GraceDubhdara & Grace
Here on This NightGrace, Tiernan & Crew
The First BattleGrace, Tiernan, Dubhdara & Ensemble
The Waking of the QueenElizabeth, Ladies-in-Waiting
Rah-Rah, Tip-TopElizabeth, Bingham, Lords-in-Waiting, Ladies-in-Waiting
The Choice Is MineGrace, Dubhdara, Chieftain O'Flaherty, Tiernan, Donal & Ensemble
The Bride's SongGrace, Evleen, Women
Boys'll Be BoysDonal, Mates & Barmaids
The WeddingGrace, Tiernan, Donal, Dubdhara, Chieftain O'Flaherty, Evleen & Ensemble
I'll Be ThereTiernan
Boys'll Be Boys (Reprise)Donal & Mates, Grace, Chieftain O'Flaherty
Trouble at RockfleetGrace, Tiernan, Donal, Bingham & Ensemble
A Day Beyond BelclareGrace, Tiernan, Donal & Ensemble
Go Serve Your QueenElizabeth & Bingham
Dubhdara's FarewellDubhdara & Grace
Sail to the StarsGrace, Tiernan, Donal, Evleen & Ensemble
Act 2
Entr'ActeInstrumental
It's a BoyGrace, Tiernan, Donal, Evleen, Majella & Sailors
Enemy at Port SideGrace, Tiernan, Donal, Evleen, Majella & Sailors
I Dismiss YouGrace, Donal & Sailors
If I Said I Loved YouTiernan & Grace
The Role of the QueenElizabeth, Bingham, Lords-in-Waiting, Ladies-in-Waiting
The ChristeningEvleen, Grace, Tiernan & Ensemble
Let a Father Stand By His SonDonal, Grace, Bingham, Tiernan, Evleen & Ensemble
SurrenderBingham, Tiernan, Eliszabeth & Ensemble
She Who Has AllElizabeth & Grace
LamentGrace, Majella, Eoin & Ensemble
The Sea of LifeGrace & Ensemble
Terra Marique PotensElizabeth, Grace, Bingham
Woman to WomanElizabeth & Grace
Behind the ScreenEnsemble
Crace's ExitElizabeth, Grace, Bingham & Ensemble
FinaleGrace, Tiernan & Ensemble
Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de