Falco – Das Musical

Falco-Hommage von Alexander Kerbst und Stefanie Kock zum 60. Geburtstag

BuchAlexander Kerbst
BuchStefanie Kock
Original TitelFalco - Das Musical
VorlageIm Februar 2017 wäre Falco 60 Jahre alt geworden. Vor fast 20 Jahren wurde er bei einem tragischen Autounfall in der Dominikanischen Republik aus dem Leben gerissen.
Uraufführung Am 20. Januar 2017 im Admiralspalast Berlin unter Regie von Peter Rein

Falco – Das Musical (Tour 2017)

Produktionen

Handlung

Johann Hölzels Annäherung an die Kunstfigur Falco, Karrierebeginn, Meilensteine, Karriereabfall und Anekdoten in der bewegten Karriere von Falco werden wiedergegeben: Vom Kennenlernen des Managers Horst Bork, dem ersten Plattenvertrag, dem Vorspielen der B-Seite ›Der Kommissar‹, welcher einer der größten Erfolge werden sollte, über den Videodreh von ›Rock Me Amadeus‹ und das berühmte Konzert am Wiener Rathausplatz bis hin zum Auftritt bei der amerikanischen Fernsehsendung »Sound Gold« erlebt man die musikalischen Stationen des Falco. Dabei wird auch die Privatperson Johann Hölzel aufgegriffen, die mit Selbstzweifel und Alkoholsucht behaftet ist, bis zur Flucht in die Dominikanische Republik.

Text: Rosalie Rosenbusch

Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de