Die Hexen von Eastwick

»Die Hexen von Eastwick« von Dana P. Rowe (Musik) und John Dempsey (Buch / Liedtexte)

MusikDana P. Rowe
Buch / LiedtexteJohn Dempsey
Original TitelThe Witches of Eastwick
Deutscher TitelDie Hexen von Eastwick
VorlageDas Musical basiert auf dem Roman 'The Witches of Eastwick' von John Updike
Uraufführung Am 24. Juni 2000 im Theatre Royal in London, UK
Deutschsprachige Erstaufführung Am 9. Juni 2012 im Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen
Die Hexen von Eastwick (Gelsenkirchen 2012)
Österreichische Erstaufführung Am 13. April 2013 im Landestheater Linz - Musiktheater am Volksgarten in Linz
Die Hexen von Eastwick (Linz 2013)
Deutsche ÜbersetzungRoman Hinze

Produktionen

Handlung

Bildhauerin Alexandra Spofford, Musiklehrerin Jane Smart und die gerade geschiedene Journalistin Sukie Rougemont leben in der Provinz, haben jeweils eine Beziehung, eine Ehe hinter sich und betätigen sich als Hobby-Hexen, als sie sich den perfekten Mann wünschen. Kurz darauf zieht im alten Pfarrhaus Kunstsammler Darryl Van Horne ein. Er übt eine besondere Anziehungskraft auf sie aus, erkennt die Schwachstellen der Drei und verführt nacheinander jede von ihnen auf ganz eigene Art. Ganz nebenbei, der verteufelt gut aussehende Mann ist der Höllenfürst persönlich.

Die Lustorgien des Neuankömmlings stoßen der vermeintlich sittenstrengen Bürgermeisterin Felicia und ihrem Mann Clyde Gabriel auf, die sich als die moralischen Vorbilder der Stadt gebärden, obgleich Clyde seit Langem eine Affäre mit Sukie hat. Zusätzlichen Zunder gibt dem Ganzen das Verhältnis zwischen Alexandras Sohn Michael und Felicias Tochter Jennifer.

Nach dem mysteriösen Tod von Felicia und neuen teuflisch-erotischen Spielen geht die Sache selbst den drei Hexen zu weit, auch wenn sie die Erweckung ihrer Weiblichkeit genossen haben. Wie aber wird man den Teufel wieder los?

Historie

  • Grundlage: Das Musical basiert auf dem Roman ‚The Witches of Eastwick‘ von John Updike
  • 24. Juni 2000: Uraufführung des Musicals ‚The Witches of Eastwick‘ von Dana P. Rowe und John Dempseyim Theatre Royal am West End in London (UK), mit Ian McShane als ‚Darryl Van Horne‘, Maria Friedman als ‚Sukie‘, Lucie Arnaz als ‚Alexandra‘ und Joanna Riding als ‚Jane‘
  • Herbst 2000: Cast-Album mit der Original Besetzung der West End Premiere
  • 23. Mai 2001: Premiere am Prince of Wales Theatre am West End in London (UK) mit Earl Carpenter als ‚Darryl Van Horne‘, Josefina Gabriel als ‚Alexandra‘, Rebecca Thornhil als ‚Sukie‘ und Joanna Riding als ‚Jane‘; eine Reihe von Texten und Szenen wurden überarbeitet und das Lied Who’s the Man?“ wurde durch eine Gospel-Nummer mit dem Titel „The Glory of Me“ ersetzt
  • 19. August 2002: Australische Erstaufführung im Princess Theatre, Melbourne (AUS) mit Paul McDermott als ‚Darryl Van Horne‘, Marina Prior als ‚Alexandra‘, Angela Toohey als ‚Sukie‘ und Pippa Grandison als ‚Jane‘; Einige Texte wurden überarbeitet und der Song „Loose Ends“ gestrichen
  • 12. März 2003: Russische Erstaufführung in Moskau (RUS), Dmitriy Pevtsov und Aleksey Kortnev teilten sich die Rolle des ‚Darryl Van Horne‘
  • Anfang 2007: Revival der russischen Produktion mit Dmitriy Pevtso als ‚Darryl van Horne‘
  • Februar 2007: Tschechische Erstaufführung im Brno City Theatrein Brnn (CZ), unter Regie von Stanislav Moša in der tschechischen Fassung von Jiří Josek; es wurde die erste kommerzielle Aufnahme seit dem Original London Cast Album produziert
  • 5. Juni 2007: Amerikanische Erstaufführung im Signature Theatre in Arlington in Virginia (USA) unter Regie von Eric Schaeffer, mit Marc Kudisch als ‚Darryl Van Horne‘, Jacquelyn Piro Donovan als ‚Sukie‘, Emily Skinner als ‚Alexandra‘ und Christiane Noll als ‚Jane‘. Marc Kudisch erhielt den Helen Hayes Award in der Kategorie „Bester Hauptdarsteller“ im Bereich Musical; die Autoren namen zahlreiche Änderungen an der Show vor: Songs wie „Eastwick Knows“ und „I Love A Little Town“wurden gekürzt und hinzugefügt wurde der Song „Your Wildest Dreams“, auch eine Änderung der Szenen- und Liederreihenfolge gab es
  • 23. August 2009: Start einer Tour durch Großbritannien, mit Start im Theatre Royal in Norwich (UK), unter Regie von Nikolai Foster, mit Marti Pellow als ‚Darryl van Horne‘, Ria Jones als ‚Alexandra‘, Poppy Tierney als ‚Jane‘ und Rebecca Thornhill als ‚Sukie‘; Szenen und Songs wurden zusammen mit den Autoren neu arrangiert und und viele neue Lieder und Szenen der amerikanischen Erstaufführung eingebaut wie „Eastwick Knows“, die Reprise „Dance with the Devil“, um eine Szene abzuschließen, und die Wiedereinsetzung von „Loose Ends“
  • 9. Juni 2012: Deutschsprachige Erstaufführung im Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen in einer Fassung von Roman Hinze, unter Regie von Gil Mehmert, mit Kristian Korsholm als Vetter als ‚Darryl van Horne‘, Jeanette Claßen als ‚Jane Smart‘, Stefanie Dietrich als ‚Alexandra Spofford‘ und Anke Sieloff als ‚Sukie Rougemont‘
  • 17. Juli 2012: Premiere am Theater in Regensburg unter Regie von Johannes Reitmeier, mit Randy Diamond als ‚Darryl Van Horne‘, Christiana Knaus als ‚Jane Smart‘, Astrid Vosberg als ‚Alexandra Spofford‘ und Monika Staszak als ‚Sukie Rougemont‘

Musiktitel

AKT 1 AKT 2
OPENING
(instrumental)
NOCH EINE NACHT BEI DARRYL
Another Night At Darryl’s
(Jane, Alexandra, Sukie)
EASTWICK WEISS BESCHEID
Eastwick Knows
(Das kleine Mädchen)
TANZ MIT DEM TEUFEL
Dance With The Devil
(Darryl, Michael, Männer von Eastwick)
ER SEI MEIN
Make Him Mine
(Jane, Sukie, Alexandra)
NOCH EINE NACHT BEI DARRYL
Dance With The Devil – Reprise
(Jane, Sukie, Alexandra)
DARRYL VAN HORNE
Darryl Van Horne
(Darryl, Ensemble)
SÜNDE
Evil
(Felicia)
WANN FÄNGT DIE MUSIK FÜR MICH AN?
Waiting For The Music To Begin
(Jane)
SCHMUTZ UND UNRAT
Dirty Laundry – Reprise
(Bürger von Eastwick)
ICH KRIEG’S NICHT RAUS
Words, Words, Words
(Sukie)
WANN FÄNGT DIE MUSIK FÜR MICH AN? – Reprise
Waiting For The Music To Begin – Reprise
(Jane)
LEBE DEINEN TRAUM
Your Wildest Dreams
(Alexandra, Darryl)
DREI KLEINE LADYS
Three Little Ladys
(Darryl)
ETWAS
Something
(Michael, Jennifer)
ICH KRIEG’S NICHT RAUS
Words, Words, Words – Reprise
(Sukie)
SCHMUTZ UND UNRAT
Dirty Laundry
(Frauen von Eastwick, Ensemble)
DARRYL VAN HORNE
Darryl Van Horne – Reprise
(Darryl, Jennifer, Bürger von Eastwick)
ICH WÜNSCHE MIR
I Wish I May
(Jane, Sukie, Alexandra)
ICH WÜNSCHE MIR
I Whish I May – Reprise
(Jennifer)
DIE HOCHZEIT
The Wedding
(Bürger von Eastwick, Darryl)
FINALE ZWEITER AKT
Act Two Finale
(Michael, Jennifer, Jane, Sukie, Alexandra)
Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de