Catch Me If You Can

Die abenteuerliche Erfolgsstory des Scheckfälschers und Hochstaplers Frank W. Abagnale

Musik und LiedtexteMarc Shaiman
LiedtexteScott Wittman
BuchTerrence McNally
Original TitelCatch Me If You Can
VorlageGleichnamiger Kinofilm von Steven Spielberg aus dem Jahre 2002
Broadway-Premiere Am 10. April 2011 am Neil Simon Theatre in New York (USA) unter Regie von Jack O'Brien
Deutschsprachige Erstaufführung & Österreichische Erstaufführung Am 24. Oktober 2013 an den Kammerspielen der Josefsstadt in Wien (AT) unter Regie und in einer Fassung von Werner Sobotka
Catch Me If You Can (Wien 2013)
Deutsche Erstaufführung Am 30. Januar 2015 an der Staatsoperette Dresden unter Regie von Werner Sobotka
Catch Me If You Can (Dresden 2015)
Deutsche ÜbersetzungWerner Sobotka
Verlag Musik und Bühne Verlagsgesellschaft mbH

Produktionen

Handlung

Akt 1

Amerika in den 1960er Jahren. Auf dem Flughafen von Miami wird der junge Hochstapler und Scheckfälscher Frank Abagnale, Jr. von einem Team des FBI festgenommen. Anstatt zu fliehen, überredet er den FBI-Agenten Carl Hanratty, seine Lebensgeschichte erzählen zu dürfen.

Als seine Eltern in finanzielle Not geraten, muss er von der Privatschule auf die öffentliche Schule wechseln, trägt aber nur seine alte Schuluniform, was ihm den Spott der Mitschüler einbringt, die sagen, er sähe wie ein Aushilfslehrer aus. Das ist das erste Mal, dass er eine andere Identität annimmt und eine Französisch-Klasse unterrichtet – die Eltern werden vorgeladen.

Als seine Eltern sich trennen und ums Sorgerecht kämpfen, reißt er zu Hause aus und beginnt, für sich selbst zu sorgen, indem er erfolgreich Schecks fälscht und einlöst. Als Nächstes wird er Pilot, da es da die attraktiven Stewardessen gibt, die ihm gefallen – mittels eines gefälschten Ausweises erhält er eine Anstellung bei der Pan Am, während FBI-Agent Carl Hanratty sich erstmals zusammen mit seinen Mitarbeitern Branton, Cod und Dollar auf die Suche nach dem Scheckbetrüger macht.

Als Frank seinem Vater, der bei eigenen Geschäften Bankrott gemacht hat, mit seinem Geld helfen will, weist dieser die Gabe als Almosen zurück.
In einem Hotelzimmer gelingt es Frank, Jr., gerade noch zu fliehen, weil er sich selbst als Agent des Secret Service ausgibt, währen Hanratty sich mit Hilfe des Papierkorbes versucht, ein Bild von dem Gejagten zu machen.

An Weihnachten fühlt sich Frank, Jr. einsam auf der Party der Fluggesellschaft, denn er hat niemanden, mit dem er es feiern kann. Er ruft seinen Verfolger Hanratty auf dem Münztelefon an – auch dieser ist Weihnachten allein.

Akt 2

Frank sucht sich ein neues Betätigungsfeld. Als Kinderarzt Dr. Conners wird er Oberarzt in der Notaufnahme des Atlanta General Hospital. Währenddessen sucht Hanratty nach Spuren in Franks Vergangenheit und stößt auf dessen Mutter Paula, die ihn allerdings direkt zu seinem Vater schickt, weil sie keine Beziehung zu ihrem Sohn mehr hat. Als Hanratty Kontakt zu Frank, Sr. sucht, ist dieser aber nicht bereit, seinen Sohn wieder auf den rechten Weg zu führen.

Währenddessen verliebt sich Frank in die Krankenschwester Brend, die ihn sogar ihren Eltern vorstellt. Frank erzählt jede Menge Lügen über seinen Vergangenheit und wird wohlwollend in die Familie aufgenommen. Vor der Hochzeit mit Brenda gesteht Frank ihr die Wahrheit über sein Leben. Mit dem Versprechen wiederzukommen, wenn er alles ins Reine gebracht hat, verlässt Frank, Jr. seine Verlobte, die sich weigert Hanratty seinen Aufenhaltsort zu verraten, als dieser auf der Verfolgung bei ihr auftaucht.

Wieder auf dem Flughafen in Miami erzählt Frank, Jr., dass sein Vater mit Alkohol im Blut bei einem Autounfall ums Leben kam, dann lässt er sich festnehmen. Er erhält 12 Jahre Haft, wird aber nach sieben Jahren wegen seiner „kriminellen Fähigkeiten“ vorzeitig entlassen und als Mitarbeiter vom Betrugsdezernat des FBI angeworben. Hanratty und er werden ein Team, wobei Frank, Jr. in dem Agenten einen Ersatzvater findet, da dieser ihn kennt wie kaum einer.

 

 

 

Historie

Das Musical „Catch Me If You Can“ (2011, Uraufführung am Broadway) basiert – wie der gleichnamige Kinofilm von Steven Spielberg aus dem Jahre 2002 mit Leonardo DiCaprio und Tom Hanks – auf einer wahren Begebenheit: Die Handlung dreht sich um die abenteuerliche Erfolgsstory des 16-jährigen Scheckfäl-schers und Hochstaplers Frank W. Abagnale, der sich in den 1960ern mittels Scheinidentitäten erfolgreich durchs Leben schwindelte, bis ihn das FBI schließlich schnappt.

Musiktitel

Original Musiktitel von Marc Shaiman & Scott Wittman

Act 1
OvertureInstrumental
Live in Living ColorFrank, Jr. & Company
The Pinstripes Are All That They SeeFrank, Sr., Frank, Jr. & Ladies
Someone Else's SkinFrank, Jr. & Company
Jet SetFrank, Jr. & Company
Live in Living Color (Reprise)Frank, Jr.
Don't Break the RulesHanratty & Company
The Pinstripes Are All That They See (Reprise)Die Damen
Butter Outta CreamFrank, Sr., Frank, Jr.
The Man Inside the CluesHanratty
Christmas Is My Favorite Time of YearPartygoers
My Favorite Time of YearHanratty, Frank. Jr., Frank, Sr., Paula
Act 2
Doctor's OrdersNurses
Live in Living Color (Reprise)Frank, Jr.
Don't Be a StrangerPaula, Frank, Sr.
Little Boy, Be a ManFrank, Sr., Hanratty
Seven WondersFrank, Jr., Brenda
(Our) Family TreeCarol, Roger, Brenda, Frank, Jr. & Strong Family Singers
Fly, Fly AwayBrenda
Good-ByeFrank, Jr.
Strange But TrueFrank, Jr., Hanratty
Deutsche Fassung von Werner Sobotka (2013)
Akt 1
Live und ganz in FarbeFrank Jr. & Ensemble
Der Nadelstreif' ist das, was zähltFrank Sr., Frank Jr. & Damen
Eine and're HautFrank Jr. & Ensemble
Der Jet SetFrank Jr.
Brich kein GesetzHanratty & Ensemble
Butter aus der MilchFrank Sr. & Frank Jr.
Der Mann da drin im MüllHanratty
Weihnachten ist mir die liebste ZeitHanratty, Frank Jr., Frank Sr. & Paula
Akt 2
Was der Arzt verordnetEnsemble
Live und ganz in Farbe (Reprise)Frank Jr.
Lass von dir hörenPaula & Frank Sr.
Kleiner Bub, sei ein MannFrank Sr. & Hanratty
Sieben WunderFrank Jr. & Brenda
FamilienclanCarol, Roger, Brenda, Frank Jr. & Ensemble
Flieg, Flieg ins GlückBrenda
Good ByeFrank Jr.
Seltsam, aber wahrFrank Jr. & Hanratty
Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de