Amore mio – Das Figarokomplott

Musical von Jan Kirsten, Maren Rögner, Max Beinemann, Uli Herrmann-Schroedter und Reinhard Simon

BuchJan Kirsten
BuchMaren Rögner
BuchMax Beinemann
BuchUli Herrmann-Schroedter
BuchReinhard Simon
Original TitelAmore mio – Das Figarokomplott
VorlageEntstehung der Oper »Le nozze di Figaro« von Wolfgang Amadeus Mozart
Uraufführung Am 1. Oktober 2016 an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt unter Regie von Reinhard Simon

Amore mio – Das Figarokomplott (Schwedt 2016)

Produktionen

Handlung

Venedig 1778. Lorenzo da Ponte steckt in massiven Schwierigkeiten. Der Dichter, Abenteurer und Frauenheld muss fliehen und seine große Liebe Annetta zurücklassen, weil man ihn der Ketzerei angeklagt hat und ihm eine lange Haft in den Bleikammern droht. Kein Geringerer als Giacomo Casanova vereitelt seine Festnahme und bringt da Ponte ins weltoffene Wien, wo er ihm eine Stelle als Librettist an der Oper verschafft. Doch da Ponte kann es nicht lassen. Er überredet das aufstrebende Musiktalent Wolfgang Amadeus Mozart, mit ihm zusammen eine Oper zu schreiben. Als Grundlage wählt er jedoch einen Skandalstoff, der nicht nur in der österreichischen Monarchie auf dem Index steht: „Der tolle Tag oder Die Hochzeit des Figaro“ von de Beaumarchais. So beginnt für die beiden ein Tanz auf dem Vulkan, bei dem sie sich fast die Füße verbrennen. Sie stolpern durch höfische Intrigen, überstehen alkoholische Exzesse und kämpfen mit den Eifersuchtsanfällen zweier egomaner Operndiven, bis schließlich auch noch da Pontes Geliebte Annetta auf den Plan tritt. Am Tag der Uraufführung scheint die Katastrophe perfekt. Wird die Hochzeit des Figaro noch in letzter Minute verhindert? Werden Mozart und da Ponte im Kerker landen? Wird da Ponte seine Geliebte Annetta am Ende doch noch bekommen? Und was verschlägt ihn nach Amerika?

Text: Uckermärkische Bühnen Schwedt

Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de