Ute Lemper

Dieses Profil wird aus Metadaten anderer Inhalte automatisch erzeugt und wurde nicht redaktionell erstellt. Sind Sie Ute Lemper? Erfahren Sie hier, wie Sie ihr Profil aufwerten können.

NameUte Lemper
Geboren inMünster
Offizielle Websitewww.utelemper.com
Tätigkeiten Darsteller/-in
Sänger/-in
Schauspieler/-in
Synchronsprecher/-in

Ute Lemper wurde in Münster, Westfalen geboren. Nach Klavier- und Ballettunterricht studierte Sie Tanz am Institut für Bühnentanz in Köln und Schauspie am Max-Reinhard-Seminar in Wien.

Ihre erste Musicalproduktion war die deutschsprachige Erstaufführung von »Cats« in Wien, in der sie als Grizabella und Bombalurina zu sehen war. Es folgten die Titelrolle in »Peter Pan« und Lola in »Der blaue Engel« unter Regie von Peter Zadek. In London spielte sie Sally Bowles in »Cabaret« und erhielt den Molière Award als »Best Actress in a Musical«. Dort kreierte sie auch die Rolle der Velma Kelly in »Chicago«, wofür sie mit dem Laurence Olivier Award ausgezeichnet wurde. Mit »Chicago« kam sie an den Broadway, wurde für ihre Leistung mit dem American Theatre Award ausgezeichnet und stand gemeinsam mit Chita Rivera in der Las Vegas-Premiere von »Chicago« auf der Bühne. Zu ihren Interpretationen der letzten 30 Jahre gehören auch Songs von Stephen Sondheim.

Ute Lemper machte sich zudem als Chanson-Interpretin einen Namen. Sie singt Titel u. a. von Edith Piaf, Marlene Dietrich, Jacques Brel, Léo Ferré, Jacques Prevert, Nino Rota und Astor Piazzolla sowie eigene Kompositionen. Heute gibt sie Konzerte in Berlin, London, Paris und New York.

Schon während ihres Studiums beschäftigte sich mit dem Werk von Kurt Weill. Zusammen mit dem Pina Bausch Tanztheater stand sie in zahlreichen Weill-Revuen auf der Bühne. Als Interpretin von Kurt-Weill-Werken weitete sie ihr Interesse auf die großteils vergessenen Komponisten und Autoren der 20er und 30er Jahre aus, insbesondere aus dem Bereich des Berliner Kabaretts. Sie singt auch gegen das Vergessen an, wenn sie Lieder jüdischer Komponisten aus dieser Zeit interpretiert, die später emigrierten oder Opfer des Naziregimes wurden.

Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de