Christof Maria Kaiser

NameChristof Maria Kaiser
Offizielle Websitewww.christof-maria-kaiser.de
Tätigkeiten Darsteller/-in

Christof Maria Kaiser. Foto: privat

Christof Maria Kaiser ist gebürtiger Magdeburger. Seine Musical-Ausbildung absolvierte er 2006 an der Stage School of Music, Dance and Drama in Hamburg. Noch im gleichen Jahr stand er in der Show »Von Engeln und Dämonen« (Colosseum Theater Essen und Bremer Musicaltheater) sowie als Sir Archibald Proops in »Jekyll & Hyde« (Vereinigte Bühnen Bozen) auf der Bühne. Es folgten Rollen wie der Bischof von Herford in »Robin Hood« (Schillertheater Berlin, 2007/08), Heinrich Raspe in »Elisabeth – Legende einer Heiligen« (Landestheater Eisenach und Stadthalle Marburg, 2009), Harry in »My Fair Lady« (Staatstheater Kassel 2009/10) und Riff in »West Side Story« (Theater Koblenz, 2010/11). Außerdem spielte er fast vier Jahren lang die Rolle des Woof in der »Hair«-Inszenierung von Philipp Kochheim am Staatstheater Kassel, am Nationaltheater Mannheim sowie am Theater Bonn. Zu seinen letzten Arbeiten zählen u. a. der Löwe in »Der Zauberer von Oss« (Oper Chemnitz) und Mr. Peachum in Brechts/Weills »Dreigroschenoper« (Theater Koblenz).
Aktuell am Staatstheater Braunschweig als Riff in West Side Story .

Stand: Mai 2014 / Quelle: Christof Maria Kaiser

Rollen

West Side Story (Braunschweig 2014)Riff
Elisabeth – Die Legende einer Heiligen (Eisenach / Marburg 2009)Heinrich Raspe
Hair (Kassel 2009)Woof
Elisabeth – Die Legende einer Heiligen (Eisenach 2007)Cover Heinrich Raspe
Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de