Romantics Anonymous

Emma Rice hat es für die Bühne adaptiert und Michael Kooman und Christopher Dimond lieferten Musik und Liedtexte.

MusikMichael Kooman
LiedtexteChristopher Dimond
BuchEmma Rice
Original TitelRomantics Anonymous
VorlageFranzösischer Film »Les Émotifs Anonymes« von 2011
Uraufführung Am 27. Oktober 2017 am Shakespeare's Globe in London (UK), unter Regie von Emma Rice

Handlung

Die begnadete Pralinenherstellerin Angélique ist zu schüchtern, um ihre Kreationen zu verkaufen. Der Umgang mit anderen Menschen ist eine Tortur für sie ist. Ein glückliches Arrangement mit dem Schokoladenverkäufer M. hat es ihr erlaubt, nicht nach außen gehen zu müssen. Doch dann stirbt dieser. Angélique beschließt, sich einer Selbsthilfegruppe anzuschließen, den »Les Émotifs Anonymes«. Dort erfährt sie von einer Stelle in einer Schokoldadenfabrik und wird von dem Chef Jean-René eingestellt, der selbst Schwierigkeiten hat, soziale Kontakte einzugehen. Das Vorstellungsgespräch verläuft ohne viele Worte, doch beide spüren ihre gegenseitige Sympathie und er stellt sie ein. Erschrocken muss sie feststellen, dass er sie für den Verkauf eingeteilt hat. Aus Liebe zu ihm stellt sie sich der Herausforderung …

Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
unitedmusicals.de