Carmen Cubana

Musical von Werner Stranka (Musik und Liedtexte), Martin Gellner (Musik und Liedtexte) und Kim Duddy (Buch und Liedtexte)

Musik und LiedtexteWerner Stranka
Musik und LiedtexteMartin Gellner
Idee, Buch und LiedtexteKim Duddy
Original TitelCarmen Cubana - A Latin Pop Opera
VorlageDie 1847 erschienene Novelle »Carmen« des französischen Schriftstellers Prosper Mérimée (1803–1870)
Uraufführung Am 19. Juli 2006 beim Musical Sommer Amstetten in der Eishalle Amstetten unter Regie und mit Choreographien von Kim Duddy
Deutsche Erstaufführung Am 21. August 2007 am Deutschen Theater in München unter Regie von Kim Duddy
Verlag Gallissas Theaterverlag und Medienagentur Berlin

Produktionen

Handlung

Kuba im Sommer 1994: 32.000 Kubaner versuchen, mit Booten nach Miami zu flüchten, die junge Sängerin Carmen ist eine von ihnen. Doch ihr Floß kentert, sie wird verhaftet und von amerikanischen Soldaten als Gefangene im eigenen Land auf den Stützpunkt Guantánamo gebracht. Joe, ein etwas naiver und pflichtbewusster Soldat, verhilft Carmen schließlich aus Liebe zur Flucht. Wieder in Freiheit, verlässt sie Joe, um ihren Traum von der großen Bühne, Ruhm und Luxus mit dem kubanischen Sänger Escamillo zu verwirklichen, der ihr eine Tour durch die USA verspricht. Doch Joe ist inzwischen besessen von ihr und folgt der Frau, auf die er glaubt, ein Recht zu haben …

Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de