Benefizkonzert des »Cats«-Cast der Thunerseespiele für PluSport in Thun

Cast von »Cats«Szenenfoto: Foto4you.biz

Cast von »Cats«. Szenenfoto: Foto4you.biz

Kerstin Ibald als Grizabella in »Cats«Foto: Foto4you.biz

Kerstin Ibald als Grizabella in »Cats«. Foto: Foto4you.biz

Am 20. August 2017 fand im Congress Hotel Seepark in Thun das spontan von »Cats«-Ensemble und Chor selbst organisierte Benefizkonzert statt, um Spendengelder für PluSport zu sammeln.

PluSport ist der Dachverband des schweizerischen Behindertensports, der sich seit über 55 Jahren für ein breitgefächertes, zeitgemäβes, attraktives Sportangebot für Menschen mit Behinderung engagiert. Trotz finanzieller Unterstützung durch den Bund ist PluSport auf Spendengelder angewiesen.

Die Entscheidung der »Cats«–Cast, für diese Organisation Spenden zu sammeln, ist von der persönlichen Erfahrung eines Mitgliedes der Cast. Er musste durch den Unfall eines Familienmitgliedes erfahren, wie schwierig es für eine normal verdienende Familie ist, die immensen Kosten der Rehabilitation eines Querschnittgelähmten zu tragen. Zugleich konnte er miterleben, wie die erfolgreiche Rehabilitation dem Menschen mit Behinderung ein selbständiges Leben ermöglicht.

Lucas Fischer als Tumblebrutus (Fotoshooting für »Cats«)Foto: Foto4you.biz

Lucas Fischer als Tumblebrutus (Fotoshooting für »Cats«. Foto: Foto4you.biz

Bei der Planung des Konzertes erfuhr die Organisatorin Kerstin Ibald (sie ist momentan in der Rolle der Grizabella in Thun zu sehen), dass der Kunstturner Lucas Fischer Botschafter von PluSport ist. Er gibt als Katze Tumblebrutus derzeit sein Musicaldebüt in der aktuellen Produktion der Thunerseespiele. Über die Entscheidung seiner Kollegen, die Einnahmen des Benefizkonzertes PluSport zur Verfügung zu stellen, freute er sich sehr.

In dem einmaligen Programm des »Cats«-Teams stand der Spaß im Vordergrund. Das zahlreich erschienene Publikum staunte über die vielen verborgenen Talente der Beteiligten: Ergreifende, selbstkomponierte Songs, ausdrucksstarker Tanz und Akrobatik begeisterten ebenso wie emotionale Musical – und Popsongs. Überwältigt vom Konzert bedankten sich der Präsident des Kantonalvorstandes Bern, Herr Neuenschwander, sowie Lucas Fischer für die Spenden für PluSport.

unitedmusicals.de