next to normal – Fast normal (Dortmund 2016)

Stücknext to normal
Produzent Theater Dortmund
Premiere5. März 2016
Dauer der Vorstellung2 Stunden 35 Min (inkl. Pause)
SpracheDeutsch
SpielstättenOpernhaus Dortmund
Orte Dortmund

Es war das erklärte Ziel der beiden Autoren Brian Yorkey und Tom Kitt, dass das Publikum nicht nur zuschauen, sondern auch mitfühlen sollte. Dies ist ihnen gelungen durch ein gut recherchiertes, zuweilen irrwitziges Libretto, das Tom Kitt nahezu vollständig durchkomponiert hat. Er verknüpft dabei virtuos verschiedene Musikstile und sorgt dafür, dass man trotz der Ernsthaftigkeit des Stoffes immer mal wieder befreit lachen darf.

»Normal« wird das Leben der Goodmans sicherlich nie sein, aber ob sie einen Weg finden, mit der Krankheit umzugehen, davon erzählt Fast normal. Die emotionale Kraft von Handlung und Musik begründet den immensen Erfolg des Musicals, das in Dortmund in einer Inszenierung von Stefan Huber (»Funny Girl«) zu sehen sein wird.

Quelle: theaterdo.de

Stück

MusikTom Kitt
Buch & LiedtexteBrian Yorkey
Deutsche ÜbersetzungTitus Hoffmann

Alle Informationen zu »next to normal« finden Sie auf der Seite des Stücks.

Kreativteam

RegieStefan Huber
Musikalische LeitungKai Tietje
ChoreographieDanny Costello
BühnenbildTimo Dentler
BühnenbildOkarina Peter
KostümeSusanne Hubrich
TongestaltungMarc Schneider-Handrup
DramaturgieWiebke Hetmanek

Darsteller

Maya HakvoortDiana
Rob FowlerDan
Johannes HuthGabe
Eve RadesNatalie
Dustin SmailesHenry
Jörg NeubauerDr. Fine / Dr. Madden
[contact-form-7 id="1614" title="Fehler melden"]