Hallo, Dolly! (Bad Ischl 2013)

StückHello, Dolly!
Produzent Lehár Festival Bad Ischl
Premiere13. Juli 2013
SpracheDeutsch
SpielstättenKongress & TheaterHaus Bad Ischl
Orte Bad Ischl

Zum ersten Mal in Bad Ischl und als Reverenz gedacht an den großen auch hier erfolgreichen Johann Nestroy, dessen Posse mit Gesang »Einen Jux will er sich machen« die Vorlage für Thornton Wilders Stück über die umtriebige Heiratsvermittlerin Dolly Levi bildet.

Stück

Deutsche ÜbersetzungRobert Gilbert

Alle Informationen zu »Hello, Dolly!« finden Sie auf der Seite des Stücks.

Kreativteam

Regie & ChoreographieLeonard Prinsloo
Musikalische LeitungMichael Zehetner
AusstattungMonika Biegler
ChoreinstudierungGeorg Smola

Darsteller

Ann MandrellaDolly Gallagher Levi
Kurt SchreibmayerHorace Vandergelder
Boris PfeiferCornelius Hackl
Benjamin PlautzBarnaby Tucker
Caroline VasicekIrene Molloy
Iva MihanovicMinnie Fay
Mandy GarbrechtErnestina Money
Helena SturmErmengarde
Jan C.J. LiefholdAmbrose Kemper
Walter WitzanyEin Richter
Florian ResetaritsRudolph
Giuseppe PreimsJoe Scanlon, Ein Barbier
Andreas BinderEin Page

Chor und Ballett des Lehár Festivals, Bad Ischl

Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
unitedmusicals.de