Die 10 Gebote (Tour 2010/2011/2012)

StückMoses – Die 10 Gebote
Produzent Stiftung Creative Kirche (Witten)
Erste Preview16. Januar 2010
Premiere17. Januar 2010
SpracheDeutsch
Art der ProduktionUraufführung
SpielstättenWestfalenhalle Dortmund 16./17.01.2010
Kampa-Halle Minden 06.03.2011
Rudolf-Harbig-Stadion Dresden 04.06.2011
Theater und Konzerthaus Solingen 08./09.09.2011
Teo Otto Theater Remscheid 15./16.10.11
TUI Arena Hannover 29.01.2012
ISS Dome Düsseldorf 12.02.2012
SAP Arena Mannheim 26.02.2012
Volkswagen-Halle Braunschweig 29.04.2012
Orte Deutschland

Am Anfang steht die Schöpfung der Welt, Himmel und Erde, Lebensraum für Tiere und Pflanzen und schließlich der Mensch und seine Geschichte mit Gott: die Vertreibung aus dem Paradies, Entstehung von Streit und Tod mit dem Mord des Kain an Abel bis zur Geschichte des Moses.

Moses, der Zipporah am Brunnen gegen die Hirten beisteht, beginnt eine neue Geschichte mit dem Gott der Väter. Er begegnet ihm im brennenden Dornbusch und erhält den Auftrag, die klagenden Israeliten aus Ägypten zu führen. Obwohl nicht überzeugt von seiner Mission, weil sie Gefahr für das Leben der Seinen bedeuten könnte, bricht er mit Frau und Kind gen Ägypten auf. Das Wiedersehen mit Aaron, dem wortgewandten Bruder, macht Mut. Er wird zum Mund des Mose vor dem Pharao. Doch dieser Pharao ist verstockt und die ersten Plagen Gottes lassen ihn kalt und er rächt sich an den Hebräern mit noch mehr Frondiensten, erst als Gott den Erstgeborenen schlägt, gibt der Pharao nach, doch nur scheinbar, denn er lässt die fliehenden Mosesleute verfolgen. In Bedrängnis beklagen die Israeliten ihr Los und Gott teilt das Meer und sein Volk entkommt, während das Heer Pharaos ertrinkt. Der Weg durch die Wüste führt zu neuer Unzufriedenheit, auf Stillung des Durstes, folgt der Hunger. Als Moses mit Gott spricht und ihn um Lebensweisungen für die Seinen bittet, verlieren diese allen Glauben und schaffen auf Aarons Rat hin ein Standbild, dem ägyptischen Apisstier oder dem babylonischen Gott Ba’al ähnlich, das sie verehren. Zurückgekehrt zerschlägt Moses die Tafeln und kehrt nur widerstrebend zu Gott zurück, um noch einmal seine Gesetze – die 10 Gebote, die das Zusammenleben mit Gott und den Mitmenschen regeln sollen – von ihm zu erbitten.

Stück

MusikDieter Falk
Buch & LiedtexteMichael Kunze

Alle Informationen zu »Moses – Die 10 Gebote« finden Sie auf der Seite des Stücks.

Kreativteam

RegieDoris Marlis
Musikalische LeitungHeribert Feckler
LichtgestaltungMichael Grundner

Darsteller

Michael EisenburgerMoses
David-Michael JohnsonMoses
Bahar KizilZipporah
Silvia VicinelliZipporah
Frank LogemannAaron
Léon van LeeuwenbergAaron
Jonathan AgarNaroch
Martin BergerNaroch
Stefan PoslovskiPharao
Otto SanderStimme Gottes
Paul FalkErzähler
Yosefine BuohlerErzählerin
Silke Braas-WolterEnsemble
Bonita NiessenEngel Gottes / Ensemble
Stefan StaraEnsemble
David Warren ThomasReguel / Ensemble
Lucius WolterEnsemble
Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de