Thomas Christ

NameThomas Christ
Offizielle Websitewww.thomas-christ.com
Tätigkeiten Darsteller/-in
Dozent/-in

Profil

  • Augenfarbe: Blau-grau
  • Größe: 1,83 m
  • Stimmlage: Tenor
  • Muttersprache: Deutsch
  • Sprachen: Englisch fließend, Französisch gute Kenntnisse
  • Mundarten: Bayerisch, Schwäbisch, Wienerisch
  • Besondere Fähigkeiten: Bühnenfechten

Thomas Christ. Foto: Erika Borbély

Erste Bühnenerfahrungen sammelte Thomas Christ schon während seines Studiums an der Bayerischen Theaterakademie »August Everding« (1996-2000) in »The Black Rider« im Metropoltheater in München. Weitere Engagements führten ihn in die Ensembles von »Tanz der Vampire« in Stuttgart unter der Regie von Roman Polanski, »Elisabeth« in Essen und »Jekyll & Hyde« in Köln, wo er u. a. die Titelpartie spielte.

Er wurde ans Landestheater Eisenach engagiert, wo er Valentin in »Kuss der Spinnenfrau« spielte, den er später auch in Lübeck, Flensburg und Gießen verkörperte. Weitere Musicalpartien in Eisenach waren Freddy in »My Fair Lady«, Leopold »Im Weißen Rössl«, und Robert in »Babytalk«. Zu seinen weiteren Rollen gehören Che und Juan Perón in »Evita« in Lübeck, Wiesbaden und Bremen oder auch Erich A. Collin und Harry Frommermann in »Comedian Harmonists« in Ettlingen und »Die Comedian Harmonists « in Paderborn. Am Theater Lübeck verkörperte er Valjean in »Les Misérables« und die Titelrolle in »Jekyll & Hyde«. Er war als Vittorio Vidal/Oscar Lindquist in »Sweet Charity« am Theater Plauen-Zwickau, Mark Cohen in »Rent« bei den Schlossfestspielen in Ettlingen und Frederick Trumper »Chess« bei den Gandersheimer Domfestspielen zu sehen.

In der deutschsprachigen Europapremiere von »Marie Antoinette« kreierte er die Rolle des Herzogs von Orléans.

Neben seiner Bühnentätigkeit ist Thomas Christ immer wieder als Dozent für Schauspiel und Gesang im Rahmen div. Workshops tätig.

Mehr: www.thomas-christ.com

Rollen

Ab in den Wald – Into the Woods (Gießen 2016)Aschenputtels Prinz / Wolf 1 / Stimme der Riesin
Der Medicus – Das Musical (Fulda 2016 / 2017)Ensemble / Superswing (2016 / 2017)
Sweeney Todd (Pforzheim 2015)Sweeney Todd
Kuss der Spinnenfrau (Gießen 2014)Valentin
Die Schwarzen Brüder (Bückeburg 2014)Paolo
Evita (Wiesbaden 2013)Che
Der Besuch der alten Dame (Thun 2013)Toby
Dracula – Wildhorn (Pforzheim 2012)Jonathan Harker
Chess (Bad Gandersheim 2012)Frederick Trumper, Schachweltmeister
Bondgirl Undercover (Bad Gandersheim 2012)Stefan / Ensemble
Rent (Ettlingen 2011)Mark Cohen
Marie Antoinette (Bremen 2009)Herzog von Orléans, Cousin des Königs
Tanz der Vampire (Stuttgart 2000)Gesangs-Ensemble

Engagements Produktionen

ZEITRAUM

ORT

PRODUKTION

ROLLE

2012

Domfestspiele, Bad Gandersheim

Chess
Regie: Christian Hockenbrink

Frederick Trumper

2012

Kammerspiele, Paderborn

Die Comedian Harmonists
Regie: Helga Wolf

Harry Frommermann

2011

Schlossfestspiele, Ettlingen

Rent
Regie: Udo Schürmer

Mark Cohen

2010 – 2012

Theater, Zwickau Plauen

Sweet Charity
Regie: Frank Alva Buecheler

Vittorio Vidal – Oscar Lindquist

2010 / 11

Staatstheater, Hannover

Guys & Dolls (WA)
Regie: Matthias Davids

Harry, das Ross

2010

Schlossfestspiele, Ettlingen

Dracula
Regie: Udo Schürmer

Scapino

2009 / 10

Theater, Lübeck

Jekyll & Hyde
Regie: Pascale Sabine Chevroton

Dr. Jekyll / Mr. Hyde

2009

Musical Theater, Bremen

Marie Antoinette
(Europäische Erstaufführung)
Regie: Tamiya Kuriyama

Herzog von Orléans;
Cover Cagliostro, Louis XVI

2008 / 09

Landestheater, Flensburg

Sugar
Regie: Frank Matthus

Joe / Josephine

2008 – 2015

Theater, Lübeck

Evita
Regie: Jörg Fallheier

Che

2007 / 08

Landestheater, Flensburg

Kuss der Spinnenfrau
Regie: Roman Hovenbitzer

Valentin

2007 / 08

Landestheater, Flensburg

Im weißen Rössl
Regie: Dr. Harald Höferl

Zahlkellner Leopold

2007 – 2009

Theater, Lübeck

Les Misérables
Regie: Wolf Widder

Jean Valjean

2006 / 07

Theater, Lübeck

Kuss der Spinnenfrau
Regie: Pascale Sabine Chevroton

Valentin

2005 / 06

Landestheater, Eisenach

My Fair Lady
Regie: Horst Ludwig

Freddy

2005

Musical Theater, Bremen

Evita
Regie: Christian von Götz

Juan Perón

2005 / 06

Schlossfestspiele, Ettlingen

Comedian Harmonists
Regie: Ursula Burkhart

Erich Abraham Collin (2.Tenor)

2004 / 05

Landestheater, Eisenach

Die Zauberflöte
(Oper)
Regie: Vera Nemirova

Monostatos

2003 – 2004

Musical Dome, Köln

Jekyll & Hyde
Regie: Dietrich Hilsdorf

Ensemble
Cover:
Jekyll / Hyde
Utterson
Stride
Savage

2002 – 2003

Colosseum Theater, Essen

Elisabeth
Regie: Eddy Habbema

Kardinal Rauscher
Fürst Schwarzenberg
Cover Herzog Max in Bayern

2000 – 2002

Music Hall, Stuttgart

Tanz der Vampire
Regie: Roman Polanski

Ensemble mit Nightmare-Solo

2001

Oper, Bonn

Les Misérables
Regie: John Dew

Feuilly

Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
unitedmusicals.de