Silke Dubilier

Schauspielerin und Sängerin aus Berlin.

NameSilke Dubilier
Geboren am22. Dezember 1965
Geboren inBerlin
Offizielle Websitehttp://www.silke-dubilier.com/
Tätigkeiten Darsteller/-in

Profil

  • Augenfarbe: braungrün
  • Größe: 1,66 m
  • Stimmlage: alt
  • Instrumente: Klavier
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache), englisch
  • Dialekte: berlinerisch, sächsisch
  • Sportarten: Leichtathletik

Silke Dubilier. Foto: ©blitzlicht fotostudio/Bad Hersfeld

Silke Dubilier war neben ihren Musicalengagements noch in zahlreichen Operetten- und Opernpartien zu sehen, z.B. in ‚Die lustige Witwe‘, ‚Wiener Blut‘ und ‚Frau Luna‘. Ebenso gibt sie Konzerte mit einem eigenen Jazz-Duo und ist Gast bei Konzerten und Revuen. Auch zeitgenössische Musik, wie Schönbergs ‚Pierrot Lunair‘ in szenischer Fassung, gehört zu Silke Dubiliers Repertoire.

Rollen

Kinky Boots (Hildesheim 2021)Trish
Jekyll & Hyde (Bad Hersfeld 2008)Nellie

Ausbildung

ZEITRAUM ORT BEREICH
Gesangsunterricht bei Kammersängerin Irmgard Boas
1989 – 1993 Hochschule für Musik
„Felix Mendelssohn Bartholdy“, Leipzig
Gesang bei Kammersängerin Annemone Rau
Korrepetition bei Prof. Rolf Reuter und Wladimir Jurowski
Ausbildung in Schauspiel, Jazzdance, Jazz-Gesang, Stepptanz

Engagements Produktionen

 Zeitraum  Ort  Produktion  Rolle
ab 28. März 2014 Schlosstheater, Celle Harold und Maude
(Schauspiel)
Regie: Dr. Bettina Wilts
Mrs Chasen
2013 / 2014 Schlosstheater, Celle Charleys Tante
Regie: Jürgen Kern
Donna Lucia
2013 / 2014 Theater, Kiel Orpheus in der Unterwelt
(Operette)
Regie: Michiel Dijkema
Juno
Öffentliche Meinung
2013 Landestheater, Detmold Kiss Me, Kate
Regie: Peter Rein
Lilli Vanessi / Katharina
2012/2013 Schlosstheater, Celle Ein Traum von Musik
Regie:
Solistin
2012/2013 Schlosstheater, Celle Acht Frauen
Regie: Jan Bodinus
Gaby
2011/2012 Oper, Kiel Hello, Dolly!
Regie: Olaf Strieb
Ernestina Simple
23. Juni – 6. August 2011 Domfestspiele, Bad Gandersheim Sprüh’s an jede Wand
Regie: Olaf Strieb
Rosalia
30. Juli – 7. August 2011 Domfestspiele, Bad Gandersheim Wie im Himmel
Regie: Johannes Klaus
Siv, Chorleiterin
ab 11. Februar 2011 Landestheater, Detmold Oklahoma
Regie: Richard Lowe
Tante Ella
17. Dezember 2010 –
6. Januar 2011
Schlosstheater, Celle Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da
Regie: Kalle Kubik
ab 22. Oktober 2010 Landestheater, Detmold Das Wirtshaus im Spessart
Regie: Christian Jérôme Timme
Obrist von Teckel
Wirtin
30. Juli 2010 Domfestspiele, Bad Gandersheim Wie im Himmel
Regie: Johannes Klaus
Siv, Chorleiterin
2. Juli – 1. August 2010 Domfestspiele, Bad Gandersheim Fliege mich zum Mond
Regie: Christian Doll
Katharina, Tom’s Schwester
2010 Landestheater, Detmold Gräfin Mariza (Operette) Fürstin Chlumetz
2009 / 2010 Landestheater, Detmold Schwarzwaldmädel (Operette) Die alte Traudel
8. Juni – 9. August 2009 Domfestspiele, Bad Gandersheim Im weißen Rößl (Operette)
8. Juni – 9. August 2009 Domfestspiele, Bad Gandersheim Und es war Sommer (Revue)
2. Mai 2009 Theater der Altmark, Stendal Das Lied der Cap Anamur
mit dem Symphonic Jazz Orchestra Berlin
Musikalische Leitung: Otmar Desch
Mezzosopran
9. April 2009 Lutherstadt, Wittenberg Kabale und Liebe (Schauspiel)
2009
Wiederaufnahme
Landestheater, Detmold Wie einst im Mai
Regie: Ernst Buder
von Kiefernspeck
2009 Landestheater, Detmold Sugar – Manche mögen’s heiß
Regie: Klaus Seiffert
Sweet Sue
2008 / 2009 Landestheater, Detmold Schön ist die Welt
Regie: Sarah Kohrs
Marie von Brankenhorst
10.06. – 03.08.2008 Stiftsruine, Bad Hersfeld Jekyll & Hyde
Regie: Frank Alva Buecheler
Nellie
2008 Theater, Flensburg Kuss der Spinnenfrau
Regie: Roman Hovenbitzer
Aurora
2006 Landestheater, Detmold Show Boat
Regie: Wolfgang Dosch
Parthy
2003 Berlin Mahagonny
Regie: Alexander Busche
Jenny
2002 Theater, Regensburg Anything Goes
Regie: Winfried Schneider
Reno
2000 Landestheater, Wittenberg Sweet Charity
Regie: Winfried Schneider
Charity
1999 Landestheater, Wittenberg Carousel
Regie: Winfried Schneider
Carry
1999 Landestheater, Schwedt Hello Dolly
Regie: Peter Fabers
Dolly
1998 Landestheater, Wittenberg Anything Goes
Regie: Winfried Schneider
Reno
1998 Landestheater, Wittenberg Der kleine Horrorladen
Regie: Winfried Schneider
Girl
1998 Landestheater, Wittenberg Evita
Regie: Winfried Schneider
Evita
1997 Landestheater, Wittenberg Cabaret
Regie: Heinz Zimmermann
Sally Bowles
1997 Landestheater, Wittenberg Hello Dolly
Regie: Peter Fabers
Dolly
1996 Theater des Westens, Berlin Pirates
Regie: Helmut Baumann
Kate
1995 Landestheater, Stendal West Side Story
Regie: Georg Immelmann
Anita
1993 Landestheater, Stendal Der kleine Horrorladen
Regie: Klaus Hoser
Girl

Engagements Konzerte

ZEITRAUM ORT KONZERT / GALA POSITION
28. März 2009 Gütersloh Musicalgala Solistin

Auszeichnungen

JAHR AUSZEICHNUNG BESCHREIBUNG VERANSTALTER
2009 Roswitharing
Beste Darstellerin der Festspielsaison 2009
Publikumsvoting Bad Gandersheimer Domfestspiele
[contact-form-7 id="1614" title="Fehler melden"]