Markus Pol

Dieses Profil wird aus Metadaten anderer Inhalte automatisch erzeugt und wurde nicht redaktionell erstellt. Sind Sie Markus Pol? Erfahren Sie hier, wie Sie ihr Profil aufwerten können.

Musicaldarsteller aus Deutschland.

NameMarkus Pol
Geboren am17. Mai 1976
Geboren inWien
Offizielle Websitewww.markuspol.com
Tätigkeiten Darsteller/-in

Profil

  • Augenfarbe: braun
  • Größe: 1,85 m
  • Stimmlage: hoher Bariton
  • Instrumente: Gitarre
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache), englisch, französisch
  • Dialekte: wienerisch, kärntnerisch, berlinerisch
  • besondere Fähigkeiten: Gebärdensprache

Markus Pol. Foto: Matthias Leonhard

Produktionen

Der Postraub (Biedenkopf 2015)Bühnenbild

Rollen

Die Hatzfeldt (Biedenkopf 2017)Wilhelm Rüstow
Broadway Bizarre (Wien 2016)Graf Friedrich MCMXL
Der Postraub (Biedenkopf 2015)Heinrich Geiz
Cabaret (Bozen 2009)Cliff Bradshaw
Elisabeth (Europa-Tour 2008 – 2010)Kaiser Franz Joseph
Elisabeth (Berlin 2008)Kaiser Franz Joseph

Ausbildung

ZEITRAUM ORT BEREICH
1999 – 2002 Performing Center Austria Studium: Schauspiel, Gesang und Tanz
Diplom: Bühnenreife

Engagements Produktionen

ZEITRAUM ORT PRODUKTION ROLLE
15. / 17. / 20. / 21. – 24. /
28. – 30. August 2012
Wiener Volksliedwerk, Wien (A) Drei Schwestern
(Schauspiel)
Regie:Erhard Pauer
Kulygin
17. Dezember 2011 – 11. Februar 2012 Stadttheater, Baden (A) Eine Nacht in Venedig
Regie: Alexandra Frankmann
Enrico Piselli
8. – 11. Juni 2011 3raum-Anatomietheater, Wien (A) Mein erstes Mal
Regie: Stephan Wapenhans und Michaela Mock
diverse Rollen
15. / 20./ 21. / 22. / 27. / 28. Oktober 2010 und 3. November 2010 Palais Lobkowitz (Österr. Theatermuseum), Wien (A) Gelbe Tage
(Schauspiel)
Regie: Erhard Pauer
Mann
12. – 27. August 2010 Wiener Volksliedwerk, Wien (A) Die Möwe
(Komödie)
Regie: Erhard Pauer
Boris Alexejewitsch Trigorin
21. Oktober 2009 –
25. April 2010
Tour von Semmel Concerts Elisabeth
Regie: Harry Kupfer
Kaiser Franz Joseph
14. – 30. Mai 2009 Stadttheater, Bozen (I) Cabaret
Regie: Paul Kribbe / James de Groot
Cliff Bradshaw
2009 Armes Theater, Wien (A) Zur schönen Aussicht
(Schauspiel)
Regie: Erhard Pauer
Max
6. – 25. Februar 2009 Vorarlberger Landestheater, Bregenz (A) Der Mann von la Mancha
Regie: Rebecca Scheiner
Padre
16. Oktober 2008 –
4. Januar 2009
Theater 11, Zürich (CH) Elisabeth
Regie: Harry Kupfer
Kaiser Franz Josef
20. April – 28. September 2008 Theater des Westens, Berlin Elisabeth
Regie: Harry Kupfer
Kaiser Franz Josef
2007 Theater Akzent, Bruckner Haus, Linz (A) Robin Hood
Regie: Sigrid Frank
Little John
Prinz John
Juli 2007 Kornmarkttheater,
Bregenzer Festspiele (A)
Paul Bunyan
(amerikanische Operette)
Regie: Nicholas Broadhurst
Narrator
28. März – 30. April 2007 Japan-Tour
Umeda Arts Theatre, Osaka
Koma Stadum Theatre, Tokio
Elisabeth
Regie: Harry Kupfer
Kaiser Franz Josef
Juli / August 2006 Theaterspectacel Wilhering (A) Die Kaktusblüte
(Schauspiel)
Regie: Nora Dirisamer/
Joachim Rathke
Julien
2006 Bühne im Hof,
St Pölten (A)
Wer wird Megastar
(Schauspiel mit Musik)
Regie: Erhard Pauer
Horst
2005 Stadttheater Klagenfurt,
Klagenfurt (A)
Emil und die Detektive
(Schauspiel mit Musik)
Regie: Alexander Kuchinka
Hr. Grundeis
2005 ORF-Theater Klagenfurt,
Klagenfurt (A)
Odysseus fährt irr
(Comedy-Musical)
Regie: Daniel Große Boymann
Zeus
2005 Theater am Kornmarkt,
Bregenz (A)
My Fair Lady
Regie: Rebecca Scheiner
Freddy
2004 ORF-Theater Klagenfurt,
Klagenfurt (A)
Figaro
(Schauspielbearbeitung mit Jazz)
Regie: Daniel Große Boymann
Philip
2004 Theater in der Josefstadt / Kammerspiele, Wien (A) Die Gigerln von Wien
(Posse mit Gesang)
Regie: Isabella Suppanz
Kronhauser
2003 Theater in der Josefstadt / Kammerspiele, Wien (A) Sing Baby Sing
(Schlagerrevue)
Regie: Alexander Kuchinka
Solist
2003 ORF-Theater Klagenfurt,
Klagenfurt (A)
Comedian Harmonists II
Regie: Alexander Kuchinka
Scherzo
2003 Raimund Theater, Wien (A) Finix
Regie: Georg Staudacher
Alex Kutscher
2002 Festspielhaus Judenburg (A)
Metropol Theater, Wien (A)
Frühstück bei Tiffany’s
Regie: Christian Papke
Botschaftsattaché
2002 Theater an der Wien,
Wien (A)
La Boheme
Regie: Guy Joosten
Ensemble
2001 Raimund Theater, Wien (A) Magic to do (Musical)
Regie: Alonso Barros
Ensemble
2001 Festspielhaus St. Pölten,
St. Pölten (A)
Wiener Blut 2001-
Modernballett mit Industrial-Sound
Regie: Renato Zanella
Solist
2001 Raimund Theater, Wien (A)
Stadttheater Bruck, Bruck/Leitha (A)
Theater Akzent, Wien (A)
Verliebte & Verrückte –
Shakespeare goes Musical
Regie: Josef E. Köpplinger
Solist
2001 Theater der Jugend / Renaissancetheater, Wien (A) Vom Jungen, der in ein Buch fiel (Schauspiel)
Regie: Erhard Pauer
Rollen und Ensemble
2001 Volkstheater Wien /
Spielbar, Wien (A)
Fleisch & Flesh (Singspiel)
Regie: Erhard Pauer
Solist
2000 Stadttheater Steyr, Steyr (A) Das Restpaar (Schauspiel)
Regie: Wolf Haberl
Dr. Kind
2000 Etablissement Ronacher, Wien (A) Wienerblut (Operette)
Regie: Josef E. Köpplinger
Kammerdiener Josef, Heurigenwirt, Ensemble
2000 Festspielhaus St. Pölten,
St. Pölten (A)
Body Electric (Musicalshow)
Michael Schnack
Ensemble
2000 Theater an der Wien, Wien (A) Otello
Regie: Nico Trees
Ensemble

Engagements Konzerte

ZEITRAUM ORT KONZERT / GALA POSITION
28. September 2012 Schloss Margarethen, Moos (A) Zweimal Liebe und zurück
Szenische Lesung mit Musik
mit Cornelia Schäfer
Solist
29. Februar 2012 Volkstheater, Wien (A) brel à porter
Musikalisches Dramolet mit Chansons von Jaques Brel
dt. Neuübersetzung und Klavier: Alexander Kuchinka
Solist
24. Februar 2012 Kurt Weill Fest Dessau
Anhaltisches Theater, Dessau
brel à porter
Musikalisches Dramolet mit Chansons von Jaques Brel
dt. Neuübersetzung und Klavier: Alexander Kuchinka
Solist
20. Januar 2012 Theater 82er Haus, Gablitz (A) brel à porter
Musikalisches Dramolet mit Chansons von Jaques Brel
dt. Neuübersetzung und Klavier: Alexander Kuchinka
Solist
12. Januar 2012 Pasinger Fabrik, München brel à porter
Musikalisches Dramolet mit Chansons von Jaques Brel
dt. Neuübersetzung und Klavier: Alexander Kuchinka
Solist
10. November 2011 Max Reinhardt Foyer des
Stadttheaters Baden, Baden (A)
brel à porter
Musikalisches Dramolet mit Chansons von Jaques Brel
dt. Neuübersetzung und Klavier: Alexander Kuchinka
Solist
13. / 14. Januar 2011 Konzertsaal der Gesellschaft für Musik, Wien (A) brel à porter
Musikalisches Dramolet mit Chansons von Jaques Brel
dt. Neuübersetzung und Klavier: Alexander Kuchinka
Solist
3. – 6. / 8. – 10. / 13. / 15. / 18. Dezember 2010 Tour durch Österreich und Deutschland A Musical Christmas
mit Uwe Kröger, Rasmus Borkowski, Dennis Kozeluh, Wietske van Tongeren, Caroline Vasicek, Carin Filipčić
Ensemble
24. / 26. / 30. November 2010 Konzertsaal der Gesellschaft für Musik, Wien (A) brel à porter
Musikalisches Dramolet mit Chansons von Jaques Brel
dt. Neuübersetzung und Klavier: Alexander Kuchinka
Solist
25. / 28. August 2008 Kabarett Anstalt-Theater, Berlin brel à porter
Musikalisches Dramolet mit Chansons von Jaques Brel
dt. Neuübersetzung und Klavier: Alexander Kuchinka
Solist

Engagements Film/TV

ZEITRAUM PRODUKTION / SENDER TITEL ROLLE
2011 tipp3
Georg Eggenfellner
Imagefilm Kunde
24 Juli 2002 Musikvideo
Regie: Sven Offen
Such a shame (Moonwalker) Frontman
2001 Satel Film
Regie: Christa Mühl
Schlosshotel Orth Melvin Melvin (Radioboss)

Discographie

JAHR TITEL ART DER VERÖFFENTLICHUNG WISSENSWERTES
2010 A Musical Christmas Sampler Ensemblemitglied
2005 Wasserstand – Ein Stück zum Hören Hörspiel der VCL Film + Medien AG Ausstrahlung
in ORF / Ö1
2005 – 2006 Dracula (Bram Stoker), Die Verwandlung (Franz Kafka), Der Jude von Bacherach (Heinrich Heine), Ruf der Wildnis (Jack London) literarische Hörbuchproduktionen (Auswahl) Sprecher
Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
unitedmusicals.de