Marc Clear

Musicaldarsteller und Regisseur aus Deutschland.

NameMarc Clear
Geboren am9. Mai 1964
Geboren inWegberg
Offizielle Websitehttp://www.marc-clear.com
Tätigkeiten Darsteller/-in
Regisseur/-in

Profil

  • Augenfarbe: blau
  • Größe: 1,86 m
  • Stimmlage: Tenor
  • Instrumente: Gitarre, Klavier
  • Sprachkenntnisse: englisch (Muttersprache), deutsch, dänisch, holländisch
  • bühnenrelevante Sportarten: Bühnenfechten
  • besondere Fähigkeiten: Regie

Marc Clear. Foto: privat

Produktionen

Der Graf von Monte Christo (Tecklenburg 2013)Regie
Marie Antoinette (Tecklenburg 2012)Regie
Jesus Christ Superstar (Tecklenburg 2011)Regie
3 Musketiere (Tecklenburg 2010)Marc Clear

Rollen

Jesus Christ Superstar (Wien 2017)Pontius Pilatus / Apostel
Mozart! (Duisburg 2016)Leopold Mozart
Mozart! (Wien 2015)Leopold Mozart (ab 22. Januar 2016)
Jesus Christ Superstar (Wien 2015)Pontius Pilatus / Apostel
3 Musketiere (Tour 2013)Athos
Der Graf von Monte Christo (Tecklenburg 2013)Edmond Dantès / Graf von Monte Christo
Marie Antoinette (Tecklenburg 2012)Herzog von Orléans, Cousin des Königs
Der Graf von Monte Christo (Leipzig 2012)Edmond Dantès / Graf Von Monte Christo
Jesus Christ Superstar (Tecklenburg 2011)Pontius Pilatus
3 Musketiere (Tecklenburg 2010)Athos
Jekyll & Hyde (Leipzig 2010)Dr. Henry Jekyll / Mr Hyde
Aida (Tecklenburg 2009)Zoser
Evita (Tecklenburg 2009)Juan Perón
Marie Antoinette (Bremen 2009)Guiseppe Balsamo alias Cagliostro, Alchemist und Erzähler alternierend / Cover Herzog von Orléans
Mozart! (Tecklenburg 2008)Fürsterzbischof Hieronymus Colloredo
3 Musketiere (Stuttgart 2006)Athos / Zweitbesetzung Kardinal Richelieu
3 Musketiere (Berlin 2005)Athos / Kardinal Richelieu

Ausbildung

ZEITRAUM ORT BEREICH
1983 – 1988 Konservatorium, Maastricht (Niederlande) Gesang und Schulmusik (Musikpädagogik)
1998 Bayrisches Staatsopernstudio Solistische Weiterbildung

Engagements Produktionen

ZEITRAUM ORT PRODUKTION ROLLE
November 2013 – März 2014 Oper, Leipig – Musikalische Komödie Jekyll & Hyde
Regie: Cusch Jung
Dr. Henry Jekyll / Mr. Edward Hyde
4. Oktober 2013 bis 6. Februar 2014 Deutschland-Tour 3 Musketiere
Regie: Patrick Stanke
Athos
26. Juli – 7. August 2013 Freilichtspiele Tecklenburg, Tecklenburg Der Graf von Monte Christo
Regie: Marc Clear
Edmond Dantès / Graf von Monte Christo
23. Juni – 26. August 2012 Freilichtspiele Tecklenburg, Tecklenburg Marie Antoinette
Regie: Marc Clear
Herzog von Orléans
4. Februar 2012 – März 2014 Oper, Leipzig – Muisikalische Komödie Der Graf von Monte Christo
Regie: Cusch Jung
Edmond Dantès / Graf von Monte Christo
29. Juli – 10. September 2011 Freilichtspiele Tecklenburg, Tecklenburg Jesus Christ Superstar
Regie: Marc Clear
Pilatus
1. Oktober 2010 – 11. Dezember 2011 Oper, Leipzig – Musikalische Komödie Jekyll & Hyde
Regie: Cusch Jung
Dr. Henry Jekyll / Edward Hyde
19. Juni – 25. August 2010 Freilichtspiele Tecklenburg, Tecklenburg 3 Musketiere
Regie: Marc Clear
Interview
Athos
17. Juli – 05. September 2009 Freilichtspiele Tecklenburg, Tecklenburg Aida
Regie: Dean Welterlen
Zoser
20. Juni – 23. August 2009 Freilichtspiele Tecklenburg, Tecklenburg Evita
Regie: Holger Hauer
Juan Perón
2009 Musicaltheater, Bremen Marie Antoinette
Regie: Tamiya Kuriyama
Cagliostro (alternierend)
Cover Herzog von Orléans
2008 Freilichtspiele Tecklenburg, Tecklenburg Mozart!
Regie: Cusch Jung
Fürsterzbischof Hieronymus Colloredo
2007 Freilichtspiele Tecklenburg, Tecklenburg Les Misérables
Regie: Helga Wolf
Javert
2006 / 2007 Apollo Theater, Stuttgart 3 Musketiere
Regie: Paul Eenens
Athos
ab 12.11.2007 Richelieu
2005 Theater des Westens, Berlin 3 Musketiere
Regie: Paul Eenens
Athos
2004 Theater des Westens, Berlin Les Misérables
Regie: James Powell
Cover Javert /
Jean Valjean
2003 / 2004 Kopenhagen (DK) Sound of Music Ensemble
Cover Trapp
2003 / 2004 Kopenhagen (DK) Das Phantom der Oper Piangi
Cover Phantom
2001 / 2002 Antwerpen (B) Die Entführung aus dem Serail Belmonte
2001 / 2002 Wien (A) Otello (Oper) Cassio
bis 2001 Deutsche Oper, Berlin Diverse Stücke Diverse Rollen
Deutsche Oper, Berlin Eugen Onegin (Oper) Lenskij
Deutsche Oper, Berlin Manon Lescaut (Oper) Des Griuex
1999 Seefestspiele, Mörbisch (A) Eine Nacht in Venedig (Operette)
Regie: Helmuth Lohner
Herzog von Urbino
1998 Seefestspiele, Mörbisch (A) Der Vogelhändler (Operette)
Regie: Winfried Bauernfeind
Graf Stanislaus
1996 Komische Oper, Berlin-Mitte Die Lustige Witwe (Operette) Camille de Rossillon
1995 Seefestspiele, Mörbisch (A) Der Bettelstudent (Operette)
Regie: Winfried Bauernfeind
Rymanowicz
1991 Deutsche Oper, Berlin Die Zauberflöte (Oper) Tamino
1990 – 1997 Stadttheater, Heidelberg
Nationaltheater, Mannheim
Badisches Staatstheater, Karlsruhe
Staatstheater am Gärtnerplatz, München
Diverse Stücke Diverse Rollen

Engagements Konzerte (Auszug)

ZEITRAUM ORT KONZERT / GALA POSITION
13. Juni 2011 Freilichtspiele Tecklenburg, Tecklenburg Musical meets Pop
mit Jan Ammann, Pia Douwes, Filipina Henoch, Sascha Krebs, Mark Seitz, Patrick Stanke, Sabrina Weckerlin, Anne Welte
Solist
24. Mai 2010 Freilichtspiele Tecklenburg, Tecklenburg Musical meets Pop
mit Pia Douwes, Yngve Gasoy Romdal, Leah Delos Santos, Lisa Antoni, Anne Welte, Silke Braas,
Lucius Wolter, Thomas Hohler und Sascha Th. G. Krebs
Solist
1. Juni 2009 Freilichtspiele Tecklenburg, Tecklenburg Musical meets Pop
mit Anna Montanaro, Zodwa Selele, Yngve Gasoy Romdal, Sascha Krebs, Vera Bolten,
David-Michael Johnson (DMJ)
Special Guest: Pia Douwes
Solist
6. Dezember 2008 Congresshalle, Saarbrücken Anne Welte & Friends
mit Leah Delos Santos und Yngve Gasoy Romdal
Solist
7. September 2008 Freilichtspiele Tecklenburg, Tecklenburg Patrick Stanke & Friends
mit Patrick Stanke, Sabrina Weckerlin, Adrian Becker, Kristin Hölck, Rob Fowler
Solist
18. Mai 2008 Freilichtspiele Tecklenburg, Tecklenburg Musical meets Pop
mit Jesper Tydén, Willemijn Verkaik, Thomas Klotz, Nadine Schreier, Sascha Krebs, Bettina Meske
Solist

Engagements Film/TV

ZEITRAUM PRODUKTION / SENDER TITEL ROLLE
26. April 2007 ZDF Marianne und Michael Auftritt mit dem Titel ‚Engel aus Kristall‘ aus ‚Drei Musketiere‘
16. März 2007 SWR Fröhlicher Feierabend Auftritt mit dem Titel ‚Engel aus Kristall‘ aus ‚Drei Musketiere‘
1991 – 1996 DRS / ZDF Verschiedene Opern- und Operettenhighlights Solist

Lehrtätigkeit

ZEITRAUM ORT BEREICH
Verschiedene Orte Workshops im Bereich Musical

Regiearbeit / Inszenierung

ZEITRAUM THEATER/ORT PRODUKTION
Sommer 2013 Freilichtspiele Tecklenburg, Tecklenburg Der Graf von Monte Christo
Sommer 2012 Freilichtspiele Tecklenburg, Tecklenburg Marie Antoinette
Sommer 2011 Freilichtspiele Tecklenburg, Tecklenburg Jesus Christ Superstar
Sommer 2010 Freilichtspiele Tecklenburg, Tecklenburg 3 Musketiere

Auszeichnungen

JAHR AUSZEICHNUNG BESCHREIBUNG VERANSTALTER
2012 Publikumspreis 3. Platz:
Beste Regie für ‚Marie Antoinette‘ Tecklenburg
Da Capo
2011 Publikumspreis 2. Platz:
Beste Regie für ‚Jesus Christ Superstar‘ Tecklenburg
Da Capo
2010 Publikumspreis 1. Platz:
Beliebteste Stimme
1. Platz:
Beste Regie für ‚3 Musketiere‘ Tecklenburg
Da Capo
2009/2010 Publikumspreis 1. Platz:
Beste Regie für ‚3 Musketiere‘ Tecklenburg
musicals
2008 Publikumspreis 3. Platz:
Bester Darsteller
2. Platz:
Schönste männliche Stimme
Da Capo
2005 / 2006 / 2007 Publikumspreis 1. Platz:
Ohrwurm Solo/Duett für ‚Engel aus Kristall‘
Da Capo
1997 Münchner AZ-Kritikerpreis für seine Interpretation des ‚Tony‘ in der ‚West Side Story‘ Münchner Abendzeitung

Discographie

JAHR TITEL ART DER VERÖFFENTLICHUNG WISSENSWERTES
2008 Best of Musical Musical-Sampler Engel aus Kristall
(‚3 Musketiere‘)
2005 Musical Stars Volume 2 Musical-Sampler Engel aus Kristall
(‚3 Musketiere‘)
2005 Enic CD Solist
2005 3 Musketiere Original Berlin Cast Rolle: Athos
2004 Barock CD Solist
2004 Marc Clear Undercover CD Solist
2003 Barock Live and More CD Solist
Eine Nacht in Venedig Aufnahme der Seefestspiele Mörbisch 1999
DVD
Rolle: Herzog von Urbino
Der Vogelhändler Aufnahme der Seefestspiele Mörbisch 1998
DVD
Rolle: Graf Stanislaus
Der Bettelstudent Aufnahme der Seefestspiele Mörbisch 1995
DVD
Rolle: Symon Rymanowicz
2001 Johannes Passion CD Solist
1997 Marc CLear Band CD Solist

Charity-Aktivitäten

ZEIT ORGANISATION/ PROJEKT ART DER UNTERSTÜTZUNG
2008 ‚Gemeinsam statt Einsam e.V.‘
hilft HIV-infizierten Menschen in Not, vorrangig durch Hilfe zur Selbsthilfe, Fürsorge, die Vermittlung von Sachspenden und finanzielle Unterstützung
Kalender ‚Musicalstars pur‘ 2008 bei Sound of Music
Pia Douwes, Nils Haberstroh, Kristin Hölck, Thomas Hohler, Jimmy Laremore, Timo Melzer, Melanie Ortner, Peter Stassen, Kevin Tarte, Anna Thorén und Annemieke van Dam erstmalig in einem Kalender ihre Lieblings-Aktfotos
Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de