David Cullen

Dieses Profil wird aus Metadaten anderer Inhalte automatisch erzeugt und wurde nicht redaktionell erstellt. Sind Sie David Cullen? Erfahren Sie hier, wie Sie ihr Profil aufwerten können.

NameDavid Cullen
Tätigkeiten Arrangeur/-in & Orchestrator/-in

David Cullen ist als renommierter Orchestrator für Londoner und New Yorker Musicals bekannt, insbesondere jene von Andrew Lloyd Webber: Cats, Starlight Express, Song and Dance, Aspects of Love, Sunset Boulevard, By Jeeves, Whistle Down the Wind, The Beautiful Game, Das Phantom der Oper, The Woman in White, Love Never Dies (London und Australien), The Wizard of Oz. Er orchestrierte außerdem die Musicals Abbacadabra, Children of Eden, Shogun – The Musical, Stepping Out, Edna – The Spectacle und Londoner Wiederaufnahmen wie Can-Can, The Baker’s Wife, Carmen Jones und die Donmar-Produktion von Parade. Cullen arrangierte das Album America der Kings Singers, Christmas with Kiri von Kiri te Kanawa, I am What I am von Shirley Bassey und A Different Hat von Paul Carrack and the RPO. Er erarbeitete Orchestrierungen für die Disney-Produktionen Geppetto und Cinderella und den Film Das Phantom der Oper.

Werke

Cats Orchestrierung

Produktionen

Cats (Wien 2019)Orchestrierung
Schikaneder (Wien 2016)Orchestrierung
Das Phantom der Oper (Oberhausen 2015)Orchestrierung
Das Phantom der Oper (Hamburg 2013)Orchestrierung
Das Phantom der Oper (Essen 2005)Orchestrierung
Sunset Boulevard (Niedernhausen 1995)Instrumentierung
[contact-form-7 id="1614" title="Fehler melden"]