Z – The Musical of Zorro

Der schwarze Rächer

Musik, Buch und LiedtexteRobert W. Cabell
Musikalische BearbeitungVolker M. Plangg
Original TitelZ - The Masked Musical of Zorro
Deutscher TitelZ - The Musical of Zorro
VorlageFortsetzungsroman 'The Curse of Capistrano' von Johnston McCulley aus dem Jahre 1919
Deutsche ÜbersetzungMarcel Krohn
Verlag Gallissas Theaterverlag und Medienagentur Berlin

Produktionen

Handlung

Eingebettet in eine Rahmenhandlung erzählt eine Gruppe Gypsies die Geschichte des legendären Rächers der Unterdrückten: Der junge Caballero Diego Vega kehrt nach Lehrjahren bei seinem Großvater aus Spanien in seine Heimat Kalifornien zurück und muss erkennen, dass das einst blühende Land unter der Tyrannei des neuen geldgierigen Gouverneurs Juan Carlos, des sadistischen Capitáns Ramerez und ihres Sergeanten und HandlangersGonzales ausblutet. Obwohl von der Wirtin Maria gewarnt, wird Don Diego auf schicksalhafte Weise in die Bestrafung eines mutigen Vertreters der armen Bauern verwickelt, und spielt von da an den narrenhaften Gecken, während er sich bei Nacht in Zorro verwandelt, den Rächer der Armen und Schwachen mit der schwarzen Maske, gejagt von Ramerez und seinen Leuten. Verletzbar wird er durch seine Zuneigung zur Spielgefährtin aus Kindertagen,Carlotta Mendez, die sich auch in Zorro verliebt. Don Diego jedoch verachtet sie, genau wie dessen eigener Vater enttäuscht von seinem Sohn ist. Doch Diego darf sich weder ihm noch seiner Angebeteten offenbaren, um seine Mission nicht zu gefährden.

Historie

  • Grundlage: Der Fortsetzungsroman ‚The Curse of Capistrano‘ von Johnston McCulley aus dem Jahre 1919
  • 3. März 1997: Workshop von ‚Z – The Masked Musical of Zorro‘ im Producers‘ Club Theatre in New York (USA), mit Ron Baker als ‚Diego Vega/Zorro‘ und Ann Hallbrook als ‚Carlotta Mendez‘ unter musikalischer Leitung von Wayne Abravanel; gefolgt von szenischen Lesungen
  • 14. April / 21. Mai 1997: Konzertante Präsentationen im Lambs Theatre unter Regie von Nick Corley, mit Sean McDermott als ‚Diego Vega/Zorro‘ und Jodie Langel als ‚Carlotta Mendez‘
  • 1998: Konzeptalbum ‚Z – The Masked Musical of Zorro‘ sowohl mit Roberto Blades (Diego Vega/Zorro) als auch Ruben Gomez als ‚Diego Vega/Zorro‘ und Deborah Gibson als ‚Carlotta Mendez‘
  • 24. Februar 2000: Aufführung im South Eugene Highschool Auditorium in Oregon (USA)
  • 13. Juni 2013: Uraufführung bei den Clingenburg Festspielen in Klingenberg am Main in der deutschen Fassung und unter Regie von Marcel Krohn, mit Karl Grunewald/Philipp Georgopoulos als ‚Diego de la Vega/Zorro‘ und Judith Peres als ‚Carlotta Mendez‘

Musiktitel

AKT 1 AKT 2
OUVERTÜRE
(instrumental)
ENTR’ACTE
(instrumental)
DIE BALLADE DES ZORRO
(3 Bandoleros: Pepe, Miguel, Jorge)
LA FIESTA AMOR
(Maria, Sonya, Hermina)
MEINE LEBENSVISION
(Diego)
SO VON ZEIT ZU ZEIT
(Hermina, Sonya)
UNTERDRÜCKER
(Gouverneur Juan Carlos, Capitán Ramerez)
ICH SAH IHN NIE VON ANGESICHT
(Carlotta)
DIE HERRLICH GIGANTISCHE GIER
(Gouverneur Juan Carlos)
BIN DER NARR
(Diego)
WER WIRD MEIN HELD SEIN
(Carlotta, Diego)
GEFAHRVOLLE NÄCHTE
(Diego, 3 Bandoleros)
NEIN, SIE DENKEN NIE DARAN
(Maria, zwei Witwen)
NUR DIE LIEBE NICHT
(Carlotta)
IM ELFENBEINTURM
(Diego)
SATAN IM GENICK Reprise
(Capitán Ramerez, Gouverneur Juan Carlos)
ZORRO REITET
(Maria)
DAS PRACHTWEIB
(Sergeant Gonzales, Diego (verkleidet als Consuela))
MACH DIE AUGEN ZU
(Zorro, Carlotta)
DIE BALLADE DES ZORRO Reprise
(3 Bandoleros: Pepe, Miguel, Jorge)
SÜSSE SIESTA
(Maria, Sonya, Hermina)
NUN BLEIBST DU BEI MIR
(Diego, Carlotta)
LEBEND ODER TOT
(Sergeant Gonzales, Maria)
VERBEUGUNGSMUSIK (MEDLEY)
(diverse Solisten)
LEBEND ODER TOT Motiv
(instrumental)
SATAN IM GENICK
(Sergeant Gonzales, Capitán Ramerez, Gouverneur Juan Carlos)
Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de