Unschuldig – Der Häfn rockt

Rock-Musical der Wiener Truppe Schmähfabrik von Axel Spörl, Michael Höchtl und Anton Wais

MusikAxel Spörl
MusikMichael Höchtl
Buch und LiedtexteAnton Wais
Original TitelUnschuldig – Der Häfn rockt
Uraufführung Am 21. Oktober 2016 im Haus der Begegnung, Wien (AT) unter Regie von Anton Wais und Melanie Gebhard
Unschuldig – Der Häfn rockt (Wien 2016)

Produktionen

Handlung

Im Gefängnis – oder wie man in der Hauptstadt sagt: »Indn Häfn« tummeln sich sowohl die Schwerverbrecher als auch der ein oder andere Missverstandene. Ein Obdachloser, der im Supermarkt etwas mitgehen ließ, muss sich ebenso vor Gericht verantworten wie ein mutmaßlicher Mörder, ein korrupter Graf oder eine Prostituierte. Am Ende kommt es zum großen Showdown im Gerichtssaal – wird die Gerechtigkeit siegen oder kommt es doch anders, als man denkt?

Text: Yvonne Brandstetter

Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de