Pretty Woman

Musical von Bryan Adams, Jim Vallance, Garry Marshall und J. F. Lawton

Musik & LiedtexteBryan Adams
Weitere Musik & LiedtexteJim Vallance
BuchGarry Marshall
BuchJ. F. Lawton
Original TitelPretty Woman - The Musical
VorlageDem gleichnamigen Film aus dem Jahr 1990 von J. F. Lawton, Regie von Garry Marshall
Broadway-Premiere Am 16. August 2018 am Nederlander Theatre in New York, unter Regie von Jerry Mitchell
Deutschsprachige Erstaufführung Am 29. September 2019 im Theater an der Elbe in Hamburg, unter Regie von Jerry Mitchell

Handlung

Die Protagonistin Vivian Ward ist wunderschön, witzig und attraktiv, jedoch arbeitet sie schon seit einiger Zeit auf dem Straßenstrich von Los Angeles. Edward Lewis ist ein erfolgreicher Geschäftsmann, der gerade von seiner Freundin verlassen wurde. Er will in einem Luxushotel in Beverly Hills absteigen, verfährt sich jedoch aufgrund seiner mangelnden Fahrpraxis. Auf dem Hollywood Boulevard fragt er Vivian nach dem Weg. Diese geht davon aus, einen Kunden gefunden zu haben, und fährt Edward zum Hotel. Dort nimmt er sie spontan mit auf sein Zimmer. Er beschließt, Vivian als seine Begleiterin für eine Woche zu engagieren. In der eleganten Welt des Edward Lewis hat Vivian zunächst ihre Schwierigkeiten, meistert diese aber mit ihrer lebenslustigen Einstellung und ihrem Charme.

Die gemeinsame Zeit voller Abenteuer und aufkommender Gefühlen bringt Edward dazu, seinen Beruf und seine Motivation dafür zu überdenken, sodass er sich entschließt, ein Familienunternehmen nicht zu zerstören, sondern es zu retten. Es kommt zu einem Streit mit dem Anwalt Phil, wobei Vivian in ein Gerangel gerät. Edward kann Vivian jedoch retten. Er hegt starke Gefühle für sie und bietet ihr an seine Geliebte zu sein, was sie tief verletzt ablehnt. Da Edward keine Beziehung auf Augenhöhe mit Vivian wagt, trennen sich die Wege der beiden. Schließlich kommt er doch noch zur Einsicht, dass seine Gefühle für Vivian zu stark und wertvoll sind, um sie aufzugeben. Im Finale finden beide wieder zueinander und die märchenhafte Liebesgeschichte kommt zum langersehnten Happy End.

Text: Stefan Schön

Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
unitedmusicals.de