Plötzlich Prinz!

Musical mit Musik von Josef Strauß von Peter Hofbauer (Konzept & Buch) und Michael "Pogo" Kreiner (Musikalische Gestaltung)

BühnenmusikJosef Strauß
MusikMichael Kreiner
Konzept & BuchPeter Hofbauer
Original TitelPlötzlich Prinz!
Vorlage»Der Fiaker als Marquis«, komische Oper in drei Akten von Adolf Bäuerle (1821)
Uraufführung Am 11. Juli 2014 beim Schloss Weitra Festival in Weitra (AT) unter Regie von Isabella Fritdum
Überarbeitete Fassung Am 10. Februar 2015 im Metropol Theater in Wien (AT)
Plötzlich Prinz! (Wien 2015)

Produktionen

Handlung

Das Stück spielt am Beginn des 19. Jahrhunderts, in einem Schloss, wo gefeiert, geliebt,
gelacht und gesungen wird. Da gibt es einen jungen Mann, der vermeintlich aus einfachen
Verhältnissen stammt. Sein Leben erfährt eine dramatische Wendung, als sich herausstellt,
dass er als Säugling mit einem anderen vertauscht wurde. Tatsächlich ist er der Stammhalter
der fürstlichen Familie, die von ihrem Schloss aus die Region beherrscht. Und so wird aus
einem Fuhrmann namens Wiggerl über Nacht Prinz Ludwig. Doch die Freude ist von
kurzer Dauer. Schon bald stellt sich heraus, dass der frischgebackene Prinz für das neue
große Glück auf sein bisheriges kleines Glück verzichten muss – auf die Freunde in dem ihm
vertrauten Fiaker‐Milieu. Vor allem aber: auf die große Liebe seines Lebens …

Text: www.schloss-weitra.at

Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de