Paradise of Pain

»Paradise of Pain« von Frank Nimsgern (Musik und Liedtexte), Florian Krüger Shantin, Franco Cottone & Frank Felicetti (Liedtexte) und einem Buch von Florian Krüger Shantin & Alan Cooper

Musik, Arrangements & Orchestrierung / zusätzliche LiedtexteFrank Nimsgern
LiedtexteFlorian Krüger Shantin
zusätzliche LiedtexteFranco Cottone
zusätzliche LiedtexteFrank Felicetti
BuchAlan Cooper
Original TitelParadise of Pain
VorlageIdee von Marco Gerlach
Uraufführung Am 18. Oktober 1998 am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken

Produktionen

Handlung

In der Hölle regiert naturgemäß das Chaos. Doch das hat durchaus seinen Vorteil, denn jener düstere Ort gewährleistet die komplette Energieversorgung für die Annehmlichkeiten des Himmels. Als Chefin des Totenreichs zehrt Mephista vom Sex als Strafe für alle Verdammten und wird in weniger wichtigen Angelegenheiten von einem Assistenten namens Klobürste vertreten. Das Himmelreich hingegen verspricht Stressfreiheit und definiert sich als Ort, an dem der Erfüllung moralisch akzeptabler Wünsche nichts im Wege steht. Angelina ist ruhender Pol dieser Idylle und überwacht das Aufkommen allzu extremer Begierden. Zu dumm nur, dass die heilige Dreifaltigkeit jenes clever ausgetüftelte Computersystem, welches zwischen Gut und Böse selektiert, nicht annähernd beherrscht. Klobürste hat nämlich aus Spaß einen Softwarefehler provoziert und eine Namensverwechslung ausgelöst, durch die der herzensgute Beamte Johannes Täufer in der Hölle landet, während der Kleingangster Jonathan Diver auf die Himmelsinsassen stößt. Alles gerät plötzlich aus den gewohnten Bahnen: Dank Jonathan ist im Himmel nun die Hölle los, während in der Hölle eine nie gekannte Ordnung einkehrt.
Der Aufstand der Verstorbenen lässt daher nicht lange auf sich warten. Doch bei der Revolution gegen „die da oben“ spielt die Macht der Liebe eine übergeordnete Rolle.

Quelle: www.nimsgern.de

Historie

  • Grundlage: Idee von Marco Gerlach
  • 18. Oktober 1998: Uraufführung von ‚Paradise of Pain‘ am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken unter Regie von Kurt Josef Schildknecht, mit Florian Schneider/Holger Hauer als ‚Johannes‘, Frank Felicetti als ‚Jonathan‘, Valerie Simonns als ‚Mephista‘, Nicole Malangré als ‚Angelina‘ und Sven Sorring als Klobürste; das Stück spielte 56 ausverkaufte Vorstellungen bis
  • 1999: Erscheinen der Original Cast CD aus Saarbrücken
  • 6. Januar 2006: Premiere am Theater Trier unter Regie von Holger Hauer, mit Guildo Horn als ‚Johannes Täufer‘, Michael Ophelders als ‚Jonathan Diver‘, Stephanie Wettich als ‚Angelina‘, Sanni Luis als ‚Mephista und Tim Olrik Stöneberg als ‚Klobürste‘
  • 2. Mai 2015: Premiere am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken unter Regie von Sebastian Welker, mit Patrick Stanke als ‚Johannes‘, Sasha Di Capri als ‚Jonathan‘, Sandy Mölling als ‚Angelina‘, Anke Fiedler als ‚Mephista‘ und Eric Minsk als ‚Klobürste‘

 

Musiktitel

Original Fassung (1998) mit neuen Titeln (2005)

Akt 1
Intro: Paradureinstrumental
Paininstrumental
HeißKlobürste, Johannes, Höllenbewohner
Funky SiteMephista
Poetry of ParagraphsJohannes und Chorus
Hell to Heaveninstrumental
ZauberlandAngelina und Himmelsbewohner
Wofür 1Angelina
Beautiful Day 1 // Paradise to Be 1Jonathan // Jonathan(Paradise to Be 1 neu 2015)
Wofür 2/Let's Climb the Mountain / Beautiful Days 2 // Paradise to Be 2Angelina / Angelina und Chorus // Angelina und Chorus(Paradise to Be 2 neu 2015)
Männer 1Leonardo da vinci, Walter von der Vogelsweide, Albert Schweitzer, Socrates(neu 2005 // 2015 nach Break the Silence)
Break the SilenceJonathan und Angelina(2015 vor Männer)
P. o. P. - Finale I / Männer 2Männer, Frauen, Jonathan // alle(a capella)
Akt 2
Heaven to Hellinstrumental
Entr'acte: Chaos / Entr'acte: Heiß IIinstrumental/Sprechstimme // Klobürste, Höllenbewohner, Johannes, Männer und Frauen(Heiß II neu 2015)
Foltermarsch Iinsrumental/Ballett
SchreienJohannes, Höllenbewohner, Mephista, Mephistagirls
Turn Off the LightJonathan und Angelina
Ramtatatainstrumental/Himmelschor, Lucretia, Walter, Casanova
Foltermarsch IIHöllenbewohner/Sprechstimmen von Johannes, Mephista
Keine Ebbe ohne FlutJohannes und Mephista(neu 2014)
Himmel und Hölle/Reprise FoltermarschChor aus Hölle und Himmel
VielleichtMephista
Der Kerl bleibt hierChor aus Hölle und Himmel(neu 2005)
Paradise of PainJohannes, Angelina, Jonathan, Mephista sowie Höllenbewohner und Himmelsbewohner
Paradise of Pain Medleyalle
Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de