Love Never Dies

Fortsetzung von »Das Phantom der Oper«

Musik & BuchAndrew Lloyd Webber
Buch & LiedtexteGlenn Slater
BuchFrederick Forsyth
BuchBen Elton
Original TitelLove Never Dies
Deutscher TitelLiebe stirbt nie - Phantom II
Vorlage»The Phantom of Manhattan« (1999) von Frederick Forsyth
Uraufführung Am 9. März 2010 am Adelphi Theatre im Londoner West End (UK) unter Regie von Jack O'Brien
Überarbeitete Fassung Am 21. Mai 2011 Australische Erstaufführung im Regent Theatre in Melbourne (AUS) unter Regie von Simon Phillips
Deutschsprachige Erstaufführung & Österreichische Erstaufführung Am 18. Oktober 2013 im Ronacher Theater in Wien (AT) als konzertante Fassung in der Übersetzung von Wolfgang Adenberg und unter Regie von Andreas Gergen
Love Never Dies (Wien 2013)
Deutsche Erstaufführung Am 15. Oktober 2015 am Operettenhaus unter dem Titel »Liebe stirbt nie« in Hamburg unter Regie von Simon Phillips
Liebe stirbt nie (Hamburg 2015)
Deutsche ÜbersetzungWolfgang Adenberg
Verlag The Really Useful Group

Produktionen

Handlung

1907, rund 10 Jahre nach den dramatischen Ereignissen an der Pariser Oper, betreibt das Phantom auf Coney Island, der glitzernden Welt der New Yorker Vergnügungsparks, eine Vaudeville-Bühne. Doch selbst dieser prächtige Ort vermag ihn nicht über den Verlust seiner großen Liebe Christine hinwegzutrösten. Inkognito engagiert er die inzwischen weltberühmte Sopranistin für seine Show. Bald muss Christine, die mit ihrem Mann Raoul und ihrem 10jährigen Sohn Gustave angereist ist, die Wahrheit erkennen. Und während ein wegen seiner Spielsucht hoch verschuldeter Raoul sich dem Alkohol hingibt, schwelgen das Phantom und Christine in Erinnerungen an ihre letzte gemeinsame Nacht in Paris und enthüllen ein völlig anderes Ende der Verfolgungsjagd vor so vielen Jahren.

Das Phantom überredet den von Selbsthass geplagten Raoul zu einer verhängnisvollen Wette: Sofern Christine wie geplant auftritt, müsse Raoul die Insel allein verlassen. Singt sie nicht, will das Phantom alle Schulden des Ehepaars begleichen und aus ihrem Leben verschwinden. Doch während das fatale Ränkespiel um Liebe, Zurückweisung und Eifersucht immer weiter eskaliert, übersehen die Beteiligten, dass Gefahr von einer ganz anderen Seite droht …

Historie

  • Grundlage: Der britische Roman ‚The Phantom of Manhattan‘ (1999) von Frederick Forsyth, auf dessen Handlung Ben Elton 2008 für seine Adaption aufbaute
  • 9. März 2010: Uraufführung am Adelphi Theatre im Londoner Westend (UK) unter Regie von Jack O’Brien mit Ramin Karimloo als ‚Phantom‘, Sierra Boggess als ‚Christine‘ und Joseph Millson als ‚Raoul‘
  • 12. März 2011: Veröffentlichung des Konzeptalbums mit der Original-West-End-Besetzung, mit Ausnahme der Rollen von ‚Madame Giry‘, die hier von Sally Dexter und von ‚Gustave‘, der hier von Charlie Manton gesungen wird
  • 21. Mai 2011: Australische Erstaufführung im Regent Theatre in Melbourne unter Regie von Simon Phillips, mit neuer Ausstattung und Ben Lewis als ‚Phantom‘ und Anna O’Byrne als ‚Christine‘; verfilmt am 15. September und veröffentlicht als DVD und im Frühjahr 2012 als Blu-Ray
  • 8. Januar 2012: Produktion mit dreimonatiger Laufzeit im Capitol Theatre in Sidney
  • 24. Oktober 2012: Dänischsprachige Erstaufführung im Det Ny Teater in Kopenhagen in der Übertragung von Karen Hoffmann, mit neuem Staging von Daniel Bohr, neuen Choreographien von Hayley Franks Høier und neuer Ausstattung von Paul Farnsworth, es spielten Tomas Ambt Kofod/Bo Kristian Jensen als ‚Phantom‘ und Louise Fribo als ‚Christine‘
  • 18. Oktober 2013: Deutschsprachige, konzertante Erstaufführung im Ronacher in Wien (AT) in der Übertragung von Wolfgang Adenberg und unter Regie von Andreas Gergen, mit Drew Sarich als ‚Das Phantom‘, Milica Jovanovic als ‚Christine‘ und Julian Looman als ‚Raoul‘

Musiktitel

Original Musiknummern der britischen Uraufführung (2010)

Act 1
PrologueMadame Giry, Fleck
The Coney Island WaltzInstrumental
"That's the place that you ruined you fool!"Madame Giry, Fleck
Heaven By the SeaEnsemble
Only for Him / Only For YouMeg Giry, Madame Giry, Ensemble
The AerieInstrumental
Till I Hear You SingThe Phantom
Giry Confronts the Phantom / Till I Hear You Sing (Reprise)Meg Giry, Madame Giry, The Phantom
Christine DisembarksRaoul, Gustave, Ensemble
Arrival of the Trio: "Are you ready to begin?"Fleck, Gangle, Squelch, Raoul, Gustave, Ensemble
"What a dreadful town!"Christine, Raoul, Gustave
Look With Your HeartChristine, Gustave
Beneath the Moonless SkyChristine & The Phantom
One Upon Another TimeChristine & The Phantom
"Mother, please I'm scared!"Gustave, Christine, The Phantom
Dear Old FriendMeg Giry, Madame Giry, Christine, Raoul, Gustave, Ensemble
BeautifulGustave, Fleck, Gangle, Squelch, The Phantom
The Beauty UnderneathThe Phantom, Gustave
The Phantom Confronts ChristineThe Phantom, Christine, Madame Giry
Act 2
Entr'acteInstrumental
Why Does She Love Me?Raoul, Meg Giry, Ensemble
Devil Take the HindmostRaoul, The Phantom
Heaven By the Sea (Reprise)Ensemble
"Ladies ... Gents!" / The Coney Island Waltz (Reprise)Fleck, Gangle, Squelch, Ensemble
Bathing BeautyMeg Giry, Fleck, Gangle, Squelch, Ensemble
"Mother, did you watch?"Meg Giry, Madame Giry
Before the PerformanceChristine, Raoul, Gustave, The Phantom
Devil Take the Hindmost QuartetGustave, Raoul, The Phantom, Madame Giry, Meg Giry, Ensemble
Love Never DiesChristine
"Ah, Christine!"The Phantom, Christine, Raoul
Gustave! Gustave!Christine, The Phantom, Madame Giry, Fleck, Squelch
"Please Miss Giry, I want to go back"Meg Giry, Christine, The Phantom, Madame Giry, Gustave
Deutsche Fassung von Wolfgang Adenberg (Wien 2013)
Akt 1
Prologinstrumental
Bis du wieder singstDas Phantom
Coney-Island-Walzerinstrumental / Gangle, Fleck, Squelch
Alles, was euch gefälltMeg Giry und Chor
Ein JahrzehntMadame Giry, Meg Giry
Christine geht an LandChristine, Raoul, Gustave, Chor
Ankunft des TriosFleck, Gangle, Squelch, Raoul, Gustave, Chor
Die Fahrt nach Coney IslandDas Phantom
Diese Drecksstadt hierChristine, Raoul, Gustave
Frage dein HerzChristine, Gustave
In rabenschwarzer NachtChristine & Das Phantom
Einst in einer andern ZeitChristine & Das Phantom
Mama, ich hab' AngstGustave, Christine, Das Phantom
Unser WiedersehnMeg Giry, Madame Giry, Christine, Raoul, Gustave, Chor
Wie schönGustave, Fleck, Gangle, Squelch, Das Phantom
Wo die Schönheit sich verbirgtDas Phantom, Gustave
Das Phantom stellt Christine zur RedeDas Phantom, Christine
Bis du wieder singst (Reprise)Das Phantom, Christine
Ein Jahrzehnt (Reprise)Madame Giry
Akt 2
Entr'acteinstrumental
Welchen Grund hat sie?Raoul, Meg Giry, Ensemble
Wer verliert, geht unterRaoul, Das Phantom
Einladung zum Konzert / Coney-Island-Walzer (Reprise)Fleck, Gangle, Squelch, Chor
BadenixeMeg Giry, Fleck, Gangle, Squelch, Chor
Mutter, ist das tollMeg Giry, Madame Giry
Vor der VorstellungChristine, Raoul, Gustave, Das Phantom
Wer verliert, geht unter (Quartett)Gustave, Raoul, Das Phantom, Madame Giry, Meg Giry, Chor
Liebe stirbt nieChristine
Ah, ChristineDas Phantom, Christine, Raoul
Gustave, GustaveChristine, Das Phantom, Madame Giry, Fleck, Squelch
Ach, Miss GiryMeg Giry, Christine, Das Phantom, Madame Giry, Gustave
Finale mit Reprisen: Badenixe / Wo die Schönheit sich verbirgt / Frage dein Herz / Einst in einer andern Zeit / Liebe stirbt nieDas Phantom & Christine
Epiloginstrumental
Deutsche Fassung von Wolfgang Adenberg (Hamburg 2015)
Akt 1
Prolog / So sehr fehlt mir dein Gesanginstrumental / Das Phantom
Coney Island Walzer(instrumental / Trio (Gangle, Fleck, Squelch) & Ensemble
Alles, was euch gefälltTrio, Meg, Showgirls, Mme. Giry & Ensemble
Christine geht an Land (Underscore)Sprechstimme
Ankunft des TriosGustave, Trio, Das Phantom
Die Fahrt nach Coney Islandinstrumental
Diese Drecksstadt hier!Raoul, Gustave, Christine
Frage dein HerzChristine, Gustave, Das Phantom
In rabenschwarzer NachtDas Phantom & Christine
Einst in einer andern ZeitChristine & Phantom
Mama, ich hab# AngstGustave, Christine, Das Phantom
Unser WiedersehenMeg, Tänzer, Tänzerinnen, Showgirls, Christine, Mme. Giry, Raoul
Wie schönGustave, Das Phantom, Trio
Wo die Schönheit sich verbirgtPhantom, Gustave & Ensemble
Das Phantom stellt Christine zur RedeChristine, Phantom, Mme. Giry
Akt 2
Entr'acteinstrumental
Welchen Grund hat sie?Raoul, Meg
Wer verliert, geht unterDas Phantom, Raoul
Die Einladung zum KonzertTrio
BadenixeMeg, Girls, Boys
Hast du das geseh'n?Meg, Mme. Giry
Vor der VorstellungGustave, Christine, Raoul, Das Phantom
Wer verliert, geht unter (Quartett)Gustave, Raoul, Das Phantom, Mme. Giry, Meg
Liebe stirbt nieChristine
Ah, Christine!Das Phantom, Christine, Raoul, Squelch, Fleck, Mme. Giry
Die Straßen von Coney IslandEnsemble, Meg, Gustave
Ach, Miss GiryGustave, Meg, Das Phantom
FinaleChristine & Das Phantom
Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de