La Belle Bizarre du Moulin Rouge

»La Belle Bizarre du Moulin Rouge« von Craig Armstrong (Musik) und Baz Luhrman (Buch)

MusikCraig Armstrong
BuchBaz Luhrmann
Original TitelLa Belle Bizarre du Moulin Rouge
Uraufführung Am 22. Dezember 2008 im Theater am Hornwerk, Nienburg (Tourstation)
La Belle Bizarre du Moulin Rouge (Tour 2008/2009)

Produktionen

Handlung

»La Belle Bizarre du Moulin Rouge« erzählt von verbotener Liebe inmitten der Pariser Halbwelt des Montmartre. Armand, ein junger Mann aus der besten Gesellschaft verliebt sich um 1900 in eine erfahrene Kurtisane des Moulin Rouge. Als bestes Pferd im Stall des Direktors sind Fatimes Dienste heiß begehrt. Eine Frau wie sie darf ihr Herz nicht verschenken. Auch Armands Vater versucht alles, die beiden Liebenden zu trennen. Hier die bedingungslose Liebe Armands, die Fatimes Freiheit bedeuten könnte. Dort der Standesdünkel und die Gier nach Geld. Über allem schwebt das nahe Ende. Fatime stirbt an der Schwindsucht.

Historie

  • Grundlage: Roman ‚La dame aux camélias‘ (1848) von Alexandre Dumas dem Jüngeren, mit autobiographischen Zügen
  • 2. Februar 1852: Premiere der ersten Bühnenfassung
  • 6. März 1853: Premiere der Oper ‚La Traviata‘ von Guiseppe Verdi am Teatro La Fenice, Venedig (I)
  • ab 1880: Sarah Bernhard spielt die Kameliendame
  • 1907: erste dänische Verfilmung von Viggo Larsen
  • 1911: Verfilmung mit Sarah Bernhard in der Titelrolle
  • 1936: Verfilmung mit Greta Garbo und Robert Taylor (USA)
  • 16. Mai 2001: Premiere des Musicalfilms von Baz Luhrman / Craig Armstrong mit Nicole Kidman und Ewan McGregor

Musiktitel

AKT 1 AKT 2
OUVERTÜRE (Armand) VERTRAU DER LIEBE NICHT (NEVER EVER)
(Le Directeur, Fatime, Toulouse-Lautrec, ‚Kreativteam‘, Ensemble)
MEDLEY LADY MARMELADE / SPARKLING DIAMONDS
(Fatime, Ensemble)
LIKE A VIRGIN
(Le Directeur, Fatime, Toulouse-Lautrec, Ensemble)
LIFE IS SO GOOD TO ME
(4 Freunde Armands)
DIE LIEBE IST WIE GROSSE OPER (Fatime)
LOVE AT FIRST SIGHT (Armand) DAS SPIEL TUT WEH
(Vater, Fatime)
EIN IDEALER MANN
(Toulouse-Lautrec, Armand, ‚Kreativteam‘)
DIE LUST TEIL 1
(Armand, Fatime, Ensemble)
YOUR SONG
(Armand, Fatime)
DIE LUST TEIL 2
(Armand, Fatime, Ensemble)
MOULIN ROUGE, MOULIN ROUGE
(Toulouse-Lautrec, „Kreativteam“, Ensemble)
C’EST LA VIE!
(Armand, Ensemble)
ARMANDS GESCHICHTE TEIL 1
(Armand, Ensemble, Toulouse-Lautrec, Le Directeur, Fatime, ‚Kreativteam‘)
THE MOULIN ROUGE MUST GO ON
(Toulouse-Lautrec, Armand, ‚Kreativteam‘)
ARMANDS GESCHICHTE TEIL 2
(Armand, Ensemble, Toulouse-Lautrec, Le Directeur, Fatime, ‚Kreativteam‘)
MEDLEY CAN CAN
(Le Directeur, Fatime, Ensemble)
QUEEN OF THE NIGHT
(Le Directeur, Toulouse-Lautrec, ‚Kreativteam‘)
BLEIB
(Fatime, Armand)
ELEPHANT LOVE-MEDLEY
(Armand, Fatime)
GOTT SCHÜTZE DIESE SEELE (Alle)
CAN CAN MOULIN ROUGE TEIL1
(Armand, Fatime, Vater von Armand, Le Directeur, Toulouse-Lautrec, ‚Kreativteam‘, Ensemble)
I’LL FLY AWAY
(Armand, Fatime)
SEI KEIN NARR
(Vater, Armand, ‚Kreativteam‘, Ensemble)
CAN CAN MOULIN ROUGE TEIL2
(Fatime, Armand, Le Directeur, Toulouse-Lautrec, Ensemble)
Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de