Katharina Keppler

Musical-Oper von Volker M. Plangg und Hartmut H. Forche

MusikVolker M. Plangg
Buch und LiedtexteHartmut H. Forche
Original TitelKatharina Keppler
VorlageHexenverfolgung von Katharina Keppler (1546-1622), geboren in Eltingen bei Leonberg, Mutter des Astronoms Johannes Keppler
Uraufführung Am 10. Juli 2021 auf der Open-Air-Bühne am Theater Pforzheim unter Regie von Thomas Münstermann

Produktionen

Handlung

Von seiner weitestgehend alleinerziehenden Mutter Katharina wird der später berühmte Astronom Johannes Kepler schon in jungen Jahren für Planeten begeistert. Er wächst mit seinen Geschwistern bei ihr in Leonberg mit Kräutergarten auf. Doch lebt man um 1600 gefährlich, wenn man als ältere Frau und ohne Mann mit Kräutern Menschen heilt: Schnell kann man als Hexe in Verruf geraten. Als die gläubige Katharina ihrer früheren Freundin Ursula ein Mittel für eine Abtreibung verweigert, wird sie von ihr der Hexerei bezichtigt. Der Hexenjäger und Vogt Lutherus Einhorn nimmt sofort die Fährte auf: Trotz Unschuldsbekundungen wird Katharina verhaftet und angeklagt. Kann ihr Sohn, der inzwischen angesehene und in Linz ansässige Astronom, ihr zum Freispruch verhelfen?

Quelle: Theater Pforzheim

    Fehler melden

    Fehlerbeschreibung
    Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

    Quelle / Beleg
    Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse
    Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

    Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
    captcha