Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat

»Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat« von Andrew Lloyd Webber (Musik) und Tim Rice (Liedtexte)

MusikAndrew Lloyd Webber
LiedtexteTim Rice
Original TitelJoseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat
Uraufführung Am 1. März 1968 im Rahmen einer Schulaufführung der Colet Court School, London (UK)
Deutschsprachige Erstaufführung & Deutsche Erstaufführung Am 13. Dezember 1996 im Colosseum Theater Essen
Deutsche ÜbersetzungHeinz Rudolf Kunze
Verlag The Really Useful Group
Musik und Bühne Verlagsgesellschaft mbH

Produktionen

Handlung

Die biblische Geschichte von Joseph und seinem vielfarbigen Mantel wird indiesem Musical zu modernem Leben erweckt. Joseph, Lieblingssohn seinesVaters, ist mit prophetischen Träumen gesegnet. Von seinen eifersüchtigenBrüdern als Sklave nach Ägypten verkauft, muss Joseph eine Reihe vonAbenteuern und Herausforderungen bestehen. Als der Pharao von JosephsFähigkeit zu hellseherischen Träumen erfährt, steigt dieser zu Ruhm und Ehreauf. Unerkannt begegnet er seinen Brüdern wieder, die sich dem von ihnen
Betrogenen bettelnd zu Füßen werfen. Nachdem sich Joseph zu erkennengegeben hat, kommt es zu einer anrührenden Wiedervereinigung der Söhne Israels.
Text: Verlag Musik und Bühne
Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de