I Am From Austria

Compilation-Musical von Rainhard Fendrich (Musik & Liedtexte) und Titus Hoffmann & Christian Struppeck (Buch)

MusikRainhard Fendrich
Buch & IdeeTitus Hoffmann
Buch & Kreative EntwicklungChristian Struppeck
Original TitelI Am From Austria
Vorlagedie Hits von Rainhard Fendrich
Uraufführung Am 16. September 2017 im Raimund Theater, Wien (AT) unter Regie von Andreas Gergen
I Am From Austria (Wien 2017)

Produktionen

Handlung

Akt 1
Der gefeierte Hollywoodstar Emma Carter kehrt erstmals wieder in seine Heimat Österreich zurück. Im Traditionshotel Edler laufen die Vorbereitungen für den inkognito geplanten Besuch des hochkarätigen Gastes bereits auf Hochtouren. Romy Edler, Chefin des Hotels ermahnt vor allem Elfie Schratt, die Concierge des Hauses zur Diskretion, denn sie hofft, dass ein perfekter Aufenthalt für den Star dem Hotel endlich den fünften Stern einbringt. Felix Moser, der Hotelpage, hat die Neuigkeit aber bereits gedankenlos getwittert. So findet sich bei Emmas Ankunft nicht nur die Presse, sondern auch Wiener Schickeria in der Lobby ein. Der Sohn des Hauses, Josi Edler, der aus Freundschaft zu Felix die Schuld an der Indiskretion auf sich genommen hat, lässt die Standpauke seiner Eltern Romy und Wolfgang Edler über sich ergehen. Sie fordern von ihm, die Sache wieder in Ordnung zu bringen, damit der Ruf des Hotels nicht beschädigt wird. Josis Modernisierungspläne und Ideen, wie zum Beispiel den neuen Fitnessbereich von dem Fußballstar Pablo Garcia eröffnen zu lassen, stoßen aber vor allem bei Mutter Romy auf taube Ohren.
Emma Carter und ihr Manager Richard Rattinger regen sich über das unprofessionelle Verhalten des Hotels auf. Am liebsten würde Emma sofort wieder abreisen, denn auch auf den geplanten PR-Auftritt am Opernball hat sie überhaupt keine Lust. Josi bringt Emma als Entschuldigung für das Geschehene eine Edlertorte aufs Zimmer und die Beiden verstehen sich auf Anhieb. Josi bietet Emma an, ihr das Hotel zu zeigen.
Währenddessen klagt Romy ihrem Mann in der Hotelbar, wie sehr unverstanden und zu wenig unterstützt sie sich fühlt. Wolfgang gibt sich jedoch weiter geheimnisvoll, worauf sie ihm vorwirft, er stecke mitten in der Midlife-Crisis. Inzwischen ist Emma mit Josi im Kühlraum der Patisserie gelandet, als plötzlich die Tür zufällt. Während beide in der Kälte ausharren, erzählt Emma von ihrem Aufstieg in Hollywood und bittet ihn schließlich, sie zum Opernball zu begleiten. Als die beiden endlich von Josis Eltern und Emma Manager gefunden werden – nachdem Letzterer schon Entführungsszenarien entworfen hat – verbietet Richard seinem Star den Umgang mit Josi. In der Lobby erfährt Josi, dass Pablo Garcia als Emmas Begleiter Emmas beim Opernball ausersehen ist. Wie soll er ihm das Wasser reichen?
Niedergeschlagen trifft er in der Hotelbar auf seinen Vater, der ihm von dem schwierigen Beginn seiner Beziehung mit Romy erzählt und ihm rät, nicht aufzugeben, wenn Emma ihm wichtig ist. Josi klopft trotz Verbot an Emmas Tür und kurz darauf brechen beide zu einem nächtlichen Streitzug durch Wien auf. Während Richard nach Emma sucht und zwischen Wut und Sorge schwankt, bringt Josi seine Begleitung am Ende zu einer Suppenküche für Obdachlose, die er organisiert. Bereits auf dem Heimweg, wird Emma erkannt und beide überfallen …

Akt 2
… Rettung naht in Gestalt von Felix, und Emma und Josi verbringen die Nacht in einer Dachkammer. Zum Dank leiht Josi Felix sein Auto. Beim Frühstück erzählt Emma von ihrem schwierigen Verhältnis zu ihrem Vater, bevor Josi überstürzt zur Eröffnung des Fitnessstudios aufbricht. Emma gibt im Hotel Bescheid, dass Josi kommt und Elfi Schratt unterhält währenddessen mit Pablo Garcia die Presse. Während die Polizei immer noch nach Emma sucht, schleicht diese sich ins Hotel und bereitet eine Überraschung für Josi vor.
Zwischen Romy und Wolfgang Edler kriselt es nun richtig, weil sie glaubt, er habe eine Geliebte. Inzwischen fliegen Emma und Josi mit einem Hubschrauber in Emmas ehemalige Heimat in den Bergen. Emma verliebt sich nicht nur wieder in ihre Heimat und freut sich am Morgen auf eine gemeinsame Skitour mit Josi, als Reporter vor der Tour stehen. Verzweifelt gibt sie Josi die Schuld daran und wirft ihm vor, die Medien informiert zu haben. Als Richard auftaucht, begrüßt sie ihn als Retter und lässt sich fortbringen. Auf einmal soll Pablo Garcia sie nicht nur zum Opernball begleiten, sondern Richard informiert Josi darüber, dass auf dem Ball die Verlobung der beiden Prominenten bekannt gegeben werden soll.
Josi ist am Boden zerstört, als die Eltern ihm die Leviten lesen wollen. Er erklärt ihnen, dass er Emma wirklich liebt und beide machen ihm Mut. Außerdem versprechen sie ihm, ihn bei seinem Projekt in der Obdachlosenhilfe zu unterstützen. Die Ehekrise löst sich auf, als Wolfgang vorzeitig seine Überraschung platzen lässt und verrät, dass er für Romy und sich einen gemeinsamen Urlaub an der Strada del Sol organsiert hat.
Emma weigert sich, beim Opernball eine wie auch immer geartete Verlobung mit Pablo Garcia bekannt zu geben. Als Richard ihr jedoch kompromittierende Fotos aus der Berghütte ihrer Eltern zeigt und droht, diese zu veröffentlichen, gibt sie nach. Gleichzeitig vereinbart sie über Elfi ein Treffen mit Josi in der Patisserie. Josi gesteht ihr seine Liebe, aber Emma weiß nicht, wie eine gemeinsame Zukunft aussehen soll.
Der Opernball ist in vollem Gange, als Emma verkündet, dass sie in Wien ihre große Liebe gefunden hat. Auch Pablo Garcia wartet mit einer Neuigkeit auf: Er bekennt sich zu seinem langjährigen Lebenspartner in Argentinien.
Am Schluss bekommt das Hotel Edler auch noch seinen fünften Stern, bevor Romy und Wolfgang Edler für eine Auszeit das Hotel an ihren Sohn Josi übergeben.

Musiktitel

Original Musiktitel von Rainhard Fendrich nach dem Cast Album Live

Akt 1
OuvertüreInstrumental
Vor Emma Carters Ankunft Romy, Elfie, Josi, Felix (Dialog)
SchickeriaAdabeis (Dialog: Elfie, Wolfgang, Romy, Felix, Josi)
Nix is fixJosi, & Ensemble
Wo gehör' ich hinEmma
Bussi, Bussi Josi, Mäzen, Emma & Trio
Midlife CrisisRomy, Wolfgang, Elfie, Rainer, Frauen & Ensemble
Nur die Liebe zähltWolfgang & Ensemble
BlondEmma, Josi & Ensemble
Wo gehör' ich hin - RepriseEmma
Macho, MachoRichard, Pablo & Hotelgäste
Strada del SoleWolfgang
Haben Sie Wien schon bei Nacht geseh'n? / Kein Schöner LandJosi, Emma, Richard, Obdachlose, Passanten & Fans
Akt 2
Entr'acte
RazziaGustav 1 & Gustav 2
Es lebe der SportElfie & Pablo, Josi & alle
HelikopterflugEmma, Josi (Dialog)
I Am From AustriaEmma & Ensemble
Nimm dir ein HerzEmma & Josi
ZweierbeziehungFelix
Löwin und LammJosi
LiebesliedRomy (Dialog: Wolfgang)
Tango KorruptiRichard & Alle (Dialog: Emma)
Weus'd a Herz hast wie a BergwerkJosi & Emma
Opernball-WalzerInstrumental
I Am From Austria - RepriseEmma & Josi
Die, die wandernEmma, Josi, Romy & Wolfgang, Elfie & Felix, Pablo, Richard & Operngäste (Damen, Herren)
Bows (Applausmusik)Instrumental
MegamixAlle

    Fehler melden

    Fehlerbeschreibung
    Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

    Quelle / Beleg
    Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse
    Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

    Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
    captcha