Helle Nächte

Musical von Stefan Wurz (Musik) und Martin Doll (Buch und Liedtexte) über zeitlose Träume und Sehnsüchte

MusikStefan Wurz
Buch und LiedtexteMartin Doll
IdeeWolfgang Walk
Original TitelHelle Nächte - Romantisches Musical nach Dostojewski
VorlageRoman »Weiße Nächte« (1848) von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
Uraufführung Am 13. Juli 2006 im Kulturhaus Osterfeld in Pforzheim
Verlag Hartmann & Stauffacher Verlag (Köln)

Produktionen

Handlung

Die hellen Nächte von Petersburg, wenn es dort nie wirklich dunkel wird, sind die Zeit, in denen die Träumer, die Anderen und Besonderen ins nächtliche Licht treten. Einer davon ist Michail. Seine einzigen Freunde sind die Häuser der Stadt. Er, der Einzelgänger trifft auf Nasstenka, die traurig am Ufer der Newa steht.

In vier Nächten voller Gefühl und Heiterkeit enthüllen die beiden ihre Träume und Wünsche – und verlieben sich ineinander. Doch es gibt ein Geheimnis, das ihre Begegnung überschattet. Denn eigentlich wartet Nasstenka auf einen anderen …

Quelle: Verlag Hartmann & Stauffacher

 

Musiktitel

Original-Musiktitel und Szenen von Martin Doll

Die erste Nacht
1/01 VorspielInstrumental
1/02 PetersburgMichail & Musiker
1/03 „Mein Fräulein“Instrumental
1/04 Dialog
1/05 Zum ersten MalMichail
1/06 Dialog
1/07 Helle NächteMichail & Nasstenka
1/08 „Und weshalb habt ihr geweint?“
1/09 Ein VersprechenMichail & Nasstenka
Die zweite Nacht
2/01 Zwischenspiel 1
2/02 Ohne SieMichail
2/03 Ich war dem Untergang schon nahMichail
2/04 Dialog
2/05 Mein GeheimnisNasstenka
2/06 Dialog
2/07 Der Drache und die Prinzessin - Träumer 1Michail
2/08 Kolloquium - Träumer 2Michail
2/09 Die Frau in Weiß – Träume 3Michail
2/10 Dialog
2/11 Menschen in der StadtMichail & Nasstenka
2/12 KomödiantenInstrumental
2/13 Komödien sind den Tragödien nahInstrumental
2/14 Helle Nächte (Reprise)Musiker
Die dritte Nacht
3/01 Zwischenspiel 2
3/02 „Nicht so stürmisch mein Freund“Dialog
3/03 Ich sitze stillNasstenka
3/04 „Nasstenka, liebe Nasstenka“Monolog: Michail
3/05 Dialog((in Hildesheim 2015 gestrichen))
3/06 Du kennst die Männer nichtNasstenka((in Hildesheim 2015 gestrichen))
3/07 Der MieterNasstenka
3/08 Dialog
3/09 Was es heißt, wenn man liebtMichail & Nasstenka
3/10 „Und nun?“Dialog
3/11 Ein JahrMichail & Nasstenka
3/12 „Ihr bringt mich zum Weinen“Dialog
3/13 Sprecht von LiebeMichail
3/14 „Das ist genau das, was ich auch dachte“Dialog
3/15 „Der Brief“ DialogDialog
3/16 Welch ein ClownNasstenka
Die vierte Nacht
4/01 Zwischenspiel 3
4/02 Helle Nächte (Reprise 2)Michail, Nasstenka & Musiker
4/03 „Nun – wo ist er?“Dialog
4/04 Keine Zeile, kein WortMichail & Nasstenka
4/05 Dialog
4/06 Hättet Ihr das gemacht?Nasstenka
4/07 Das GeständnisMichail
4/08 Schmerz vergehtNasstenka
4/09 „Glücklich“
4/10 MorgenMichail & Nasstenka
4/11 „Er ist es“
4/12 Ich wünschte, du wärest erNasstenka
4/13 „Verzweiflung“
4/14 PetersburgMichail, Nasstenka & Musiker
Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de