Dreimol Null es Null

Frivoles kölsches Mundartmusical von Ralf Borgartz (Buch & Liedtexte)

Buch und LiedtexteRalf Hubertus Borgartz
Original TitelDreimol Null es Null
VorlageGenre Gaunerkomödie
Uraufführung Am 22. September 2016 am Scala Theater in Köln unter Regie von Ralf Borgartz und Malte Fuhrer
Dreimol Null es Null (Köln 2016)

Produktionen

Handlung

Die beiden Schwestern Anna und Maria Kron han et fuusdeck hinger de Ohre. Hinter der vornehmen Fassade einer Altenresidenz für betuchte Damen maggeln die beiden, was das Zeug hält. Denn sie haben nur einen Traum: Einmal zum Karneval nach Rio! Da kommen ihnen drei neue Bewohnerinnen, die offensichtlich richtig jet aan de Föß han, genau recht. Leider haben sie den Plan ohne die berüchtigte Ganovenbande „De drei Pittermänncher“ und das treuherzige Frollein Schmitz vum Finazamp gemacht. Und ehe sie sichs  versehen, haben Anna und Maria de Poppe am Danze.

Quelle: scala.koeln

Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de