Die Hatzfeldt

Historienmusical von Paul Graham Brown (Musik und Liedtexte) und Birgit Simmler (Buch)

Musik und LiedtextePaul Graham Brown
Buch Birgit Simmler
Original TitelDie Hatzfeldt
VorlageDas Leben der frühen Sozialistin (genannt 'Die rote Gräfin') Sophie Josephine Ernestine Friederike Wilhelmine Gräfin von Hatzfeldt-Wildenburg-Schönstein, geb. Gräfin von Hatzfeldt-Trachenberg (1805-1881) , ihre Zwangsehe und ihr Verhältnis mit Ferdinand Lassalle
Uraufführung Am 11. August 2017 Im Schlosshof des Schlosses Biedenkopf unter Regie von Birgit Simmler
Die Hatzfeldt (Biedenkopf 2017)
Deutsche Übersetzung (Liedtexte)Birgit Simmler

Produktionen

Handlung

Gräfin Sophie von Hatzfeldt will 40-jährig ihrer familiären Zwangsehe entkommen. Doch nicht nur sie selbst, auch ihr Vermögen soll die Ehe verlassen. Mit ihrem einzigen Beistand, dem jungen jüdischen Rechtsanwalt Ferdinand Lassalle, verbindet sie schnell mehr als der jahrelange Rechtsstreit. Beide werden zu umstrittenen Symbolfiguren der ersten deutschen Demokratiebewegung im Vormärz 1848.

Bald scheint die ganze Welt der Hatzfeldt nur noch aus Kampf zu bestehen: Ihr Sohn lehnt sich gegen sie auf. Die revolutionären Verbündeten werden zu Gegnern. Lassalle setzt in einer verhängnisvollen Affäre alles Erreichte aufs Spiel. Und wo immer sie hofft, Liebe zu finden, warten neue Fesseln.

Quelle: Schlossfestspiele Biedenkopf

 

Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
unitedmusicals.de