Die 13 ½ Leben des Käpt’n Blaubär

Musical von Martin Lingnau (Musik und Konzeption) und Heiko Wohlgemuth (Buch und Liedtexte)

Musik und KonzeptionMartin Lingnau
Buch und LiedtexteHeiko Wohlgemuth
ArrangementsJason Howland
Original TitelDie 13 ½ Leben des Käpt'n Blaubär
VorlageDer Roman »Die 13½ Leben des Käpt'n Blaubär« von Walter Moers
Uraufführung Am 26. Oktober 2006 im Blaubär-Musical-Palast auf dem Festplatz am Südstadion in Köln
Verlag Whale Songs Communications Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG Hamburg

Produktionen

Handlung

Ein Blaubär hat 27 Leben, jedenfalls wenn man Walter Moers Roman glauben schenken darf. Und von der ersten Hälfte seines Lebens, nämlich genau 13½ Jahren, erzählt das gleichnamige Musical. Blaubärs früheste Erinnerung zeigt ihn als Baby, treibend in einer Nussschale auf dem Ozean Zamoniens. Von Zwergpiraten gerettet, lernt er von ihnen alles über die Seefahrt. Der abenteuerliche Beginn des Blaubär-Lebens setzt sich auch in den folgenden Jahren fort. Unter anderem begegnet er den Tratschwellen, von denen er das Sprechen lernt, fliegt als Navigator auf dem Rettungssaurier Mac, und geht zur Nachtschule, wo er dem fiesen Stollentroll begegnet. Durch den Sprung in ein Dimensionsloch gelangt er nach Atlantis. Dort angekommen bekämpft er als Zamoniens erfolgreichster Lügengladiator seinen Widersacher Stollentroll im Lügenduell und findet seine große Liebe in einem Blaubärmädchen.

Historie

  • Grundlage: Der Roman ‚Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär‘ von Walter Moers
  • 1991: Käpt´n Blaubär’s erster Auftritt bei der ‚Sendung mit der Maus‘
  • 1993: Eigene Sendung beim WDR ‚Käpt’n Blaubär Club‘
  • 1994: Adolf-Grimme-Preis für das Buch ‚Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär‘
  • 1999: Kinostart in Deutschland ‚Käpt’n Blaubär – Der Film‘ (Zeichentrick)
  • 2000: Deutscher Filmpreis für den besten Kinder- und Jugendfilm
  • 2002: Hörbuch zum Roman ‚Die 13 ½ Leben des Käpt´n Blaubär‘ gelesen von Dirk Bach
  • 26. Oktober 2006: Uraufführung des Musicals ‚Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär‘
    im Blaubär-Musical-Palast auf dem Festplatz am Südstadion in Köln, unter Regie von Andreas Gergen und Christian Struppeck
  • 2007: CD zum Musical ‚Die 13 ½ Leben des Käpt´n Blaubär‘
  • 2007: Live Entertainment Award für die beste En-Suite-Veranstaltung geht an FKP Scorpio Konzertproduktionen,
    den Veranstalter des Musicals: ‚Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär‘
  • 26. Dezember 2008: Tourpremiere im Velodrom, Berlin, unter Regie von Andreas Gergen und Christian Struppeck

Musiktitel

Akt 1
Prolog(instrumental)
Auf nach ZamonienBlaubär, Ensemble
Das Lied der ZwergpiratenZwergpiraten
Die Scampi RevueEnsemble
Am Anfang war das WortTratschwellen
AtlantisBlaubär
Wir fliegenBlaubär, Mac
Blau muss mein Geliebter seinBerghutze Fredda
Wissen ist NachtEnsemble
Vertrau' auf michStollentroll
Für dich koch' ich den Ozean einBlaubär, Blaubärin
Akt 2
Ouvertüre 2(instrumental)
Anagrom AtafGimpel
Der Tornado Song(instrumental)
Ich bin nur eine schlechte Idee16 U
Seid schlecht!
Willkommen in AtlantisEnsemble
Haare
Superhelden
Ich muss eine Lüge seinBlaubär
Alles liegt in deiner HandEnsemble
Dreizehn und ein halbes LebenBlaubär, Blaubärin, Berghutze Fredda, Stollentroll und Ensemble
Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de