Der Ring

Rockige Neuinterpretation des Nibelungenmythos mit Musik von Frank Nimsgern und Libretto von Daniel Call

Musik und KonzeptFrank Nimsgern
Buch und LiedtexteDaniel Call
Original TitelDer Ring
VorlageDer 4-teilige Opernzyklus »Der Ring des Nibelungen« von Richard Wagner (1848 bis 1874: Rheingold, Siegfried, Walküre, Götterdämmerung). Grundlage bilden indogermanische Schöpfungs- und Weltentstehungsmythen wie die »Edda«, griechische Mythologie, der Gralsmythos, Grimms Märchen und Mary Shelleys »Frankenstein«
Uraufführung Am 16. Dezember 2007 Im Opernhaus Bonn unter Regie von Christian von Götz
Der Ring (Bonn 2007)
Überarbeitete Fassung Am 29. Oktober 2016 am Theater Hof unter Regie von Reinhardt Friese
Der Ring (Hof 2016)
Verlag Frank Nimsgern Edition
Gallissas Theaterverlag und Medienagentur Berlin

Produktionen

Handlung

Ein alter Mythos, neu erzählt: Die Götter geben den Menschen den Ring der Macht, um sie zu prüfen. Doch als die Menschen sich in Habgier bekriegen, versenken die Götter ihn in den Tiefen des Rheins, bewacht von den himmlischen Töchtern. Diese jedoch lassen sich das Gold und mit ihm den Ring der Macht von einem Zwerg namens Alberich abjagen. Der begründet damit seine Schreckensherrschaft in Nibelheim, was wiederum Wotan, den Göttervater, auf den Plan ruft, der das Gold und den Ring benötigt, um die Riesen auszuzahlen, die just seinen Alterssitz Walhall vollendeten. Wotan jagt dem Zwerg per List den Ring ab.
Daraufhin erschafft Alberich in seiner Schmiede einen Edelmenschen aus Eisen und Stahl: Siegfried, den Drachentöter. Der erbeutet den Ring aus den Klauen des Drachen und entmachtet Wotan im Zweikampf. Wird er den Einflüsterungen Alberichs auf den Leim gehen und selbst zum Diktator werden? Oder siegt die Macht der Liebe?

Text: gallissas-verlag.de und nimsgern.de/der-ring

Musiktitel

Original Musiktitel von Frank Nimsgern und Daniel Call (2007)

Akt 1
Ringkampf (inkl. Der Ring der Macht 1)Instrumental Frank Nimsgern / Erzähler (Stimme Wortans): Christian von Boch
Dreifach die TriebeRheinamazonen
Lockruf des RingsBrunhild
Nie mehr geschlagenAlberich(nach/mit Motiven von Richard Wagner: 'Der Ring des Nibelungen')
Der Ring der Macht 2IInstrumental Frank Nimsgern / Erzähler (Stimme Wortans): Christian von Boch
Gott gibtRheinamzone & Brunhild
Was kommt, bleibtBrunhild(nach/mit Motiven von Richard Wagner: 'Der Ring des Nibelungen')
Der Ring der Macht 3Instrumental Frank Nimsgern / Erzähler (Stimme Wortans): Christian von Boch
MachtAlberich
Wenn ich nur willWotan, Alberich(nach/mit Motiven von Richard Wagner: 'Der Ring des Nibelungen')
Alberichs RingfluchAlberich
Der Ring der Macht 4Instrumental Frank Nimsgern / Erzähler (Stimme Wortans): Christian von Boch
Kleine FallenBrunhild
Göttin von den AugenWotan(nach/mit Motiven von Richard Wagner: 'Der Ring des Nibelungen')
Die ProphezeiungBrunhild
Dein Blut ist die GlutAlberich, Rheinamzone, Brunhild(nach/mit Motiven von Richard Wagner: 'Der Ring des Nibelungen')
Das Schwert der RacheSiegfried(nach/mit Motiven von Richard Wagner: 'Der Ring des Nibelungen')
Steig hinab kleiner MannAlberich
Der DrachenkampfSiegried, Brunhild, Rheinamzone(n)(nach/mit Motiven von Richard Wagner: 'Der Ring des Nibelungen')
Akt 2
Vorspiel Akt 2 / Ring der Macht 6Instrumental Frank Nimsgern / Brunhild, Erzähler (Stimme Wortans): Christian von Boch(nach/mit Motiven von Richard Wagner: 'Der Ring des Nibelungen')
Brenn mir den TagSiegfried
Lass uns Erinnerung seinWotan, Brunhild
Lass es liebe seiSiegfried & Brunhild
Sei GottRheinamazone, Brunhild
Der Ring der Macht 7Instrumental Frank Nimsgern / Erzähler (Stimme Wortans): Christian von Boch
Gottheit von den Augen (Wotans Tod)Brunhild(nach/mit Motiven von Richard Wagner: 'Der Ring des Nibelungen')
Noch könnt Ihr spottenAlberich
Macht 2 (Siegfried)Siegfried
Macht ist vergänglichInstrumental Frank Nimsgern / Brunhild, Alberich
Der SpielerBrunhild, Alberich, Rheinamzone(nach/mit Motiven von Richard Wagner: 'Der Ring des Nibelungen')
Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de