Dä Floch vun Königswinter

Kölsches Mundart-Musical von Ralf Hubertus Borgartz

LibrettoRalf Hubertus Borgartz
Original TitelDä Floch vun Königswinter
VorlagePiratenfilmen
Uraufführung Am 24. September 2015 am Scala Theater in Köln unter Regie von Autor Rolf Hubertus Bongartz
Dä Floch vun Königswinter (Köln 2015)

Produktionen

Handlung

Kapitän Plüschprumm jeiht de Fott op Grundeis. Sie hat nur noch drei Tage Zeit um den Fluch, der auf ihr und ihrem Schiff lastet, zu brechen. Ein geheimnisvoller Flaschengeist hat sie zwar in die Stadt mit „K“ gelotst, aber ist damit wirklich Köln gemeint? Wird sie am Ende den goldenen Kappes und sogar ihre Unschuld wiederfinden? Oder macht der verdötschte Piratenlehrling Siggi ihr noch einen Strich durch die Rechnung? Und was haben Nonnefützje, Pappnas und das vornehme Fräulein von Retzefäjer mit all dem zu tun? Rätsel über Rätsel, aber Kapitän Plüschprumm gibt nicht auf, selbst wenn d’r Düüvel op Stelze kütt!

Quelle: scala-koeln.de

Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de