Closer Than Ever

Musical-Revue von David Shire (Musik), Richard Maltby Jr. (Liedtexte)

MusikDavid Shire
LiedtexteRichard Maltby Jr.
IdeeSteven Scott Smith
Original TitelCloser Than Ever
Deutscher TitelUnfassbar nah
Vorlage»Songs of Innocence« mit 24 Songtexten, die Richard Maltby Jr. schrieb und mit denen er jeweils eine ganze Geschichte erzählt; Steve Scott Smith' Einakter mit dem Titel »Next Time Now!«
Uraufführung Am 6. November 1989 am Off-Broadway Cherry Lane Theatre in New York (USA)
Deutschsprachige Erstaufführung & Deutsche Erstaufführung Am 3. April 2010 im Theater an der Marschnerstraße, Hamburg unter der Regie von Michael Schüler und Michael Wallfass
Closer Than Ever (Hamburg 2010)
Schweizer Erstaufführung Am 19. April 2012 am Le Théâtre Kriens-Luzern (CH) mit der Unterüberschrift: 'Ein Musical über das Leben hinter fremden Türen' unter Regie von Raschid Kayrooz
Deutsche ÜbersetzungNina Schneider
Verlag Musik und Bühne Verlagsgesellschaft mbH

Produktionen

Handlung

Was verbirgt sich hinter Türen, die uns alltäglich im Leben begegnen? Bleiben wir aus Angst davor stehen oder fassen wir Mut und treten in die Fremde Umgebung anderer ein?

Das Musical „Closer Than Ever“ wagt den Schritt, öffnet die Türen und zeigt uns die Welten, die sich dahinter verbergen. Es erzählt musikalische Geschichten mit ungewöhnlicher Schärfe und süchtig machenden Melodien, und offenbart Werte und Hindernisse, denen jeder in seinem Leben begegnet. Ohne jemals rührselig oder deprimierend zu werden, zeigen sie, dass das Leben, wie der Wein, mit dem Alter besser wird.

Irgendwo in einer Grossstadt, einem Vorort, einer Siedlung, in einem Einfamilienhaus, einem Wohnblock oder vielleicht auch bei uns zu Hause, nehmen wir Teil an der Reise durch das Leben der vier Protagonisten. In den von der Trivialität des Alltags gezeichneten Situationen öffnen die einzelnen Geschichten den Blick auf das Leben von Paaren und Singles, ihren Ängsten, Eigenheiten und Nervenzusammenbrüchen. Zwischen Liebe, Leid, Wut und Eifersucht, stellen sich den Protagonisten verschiedene Fragen, welche das Leben zeichnen: Wer passt denn heute auf das Kind auf? Welchen Zweck hat die dauernde Musikberieselung in den Kaufhäusern? Wie gehe ich mit Liebeskummer um? Wie komme ich zu meinem Waschbrettbauch?

Quelle .machart-musicals.ch

Musiktitel

Deutsche Fassung von Nina Schneider

Akt 1
Türen
Sie liebt mich nicht
Du wärst so gern mein Freund?
Warum nur?
Der Bär, der Tiger, der Maulwurf und der Aal
Ich springe aus den Federn
Frau Spatz
An die Hintergrundmusik
Einer der Guten
Es ist das Beste
Lebensgeschichte
Bald schon
Akt 2
Drei Freunde
Fandango
Da
Alltag
Ein etwas anderes Hochzeitslied
Denn ich sing
Gut im Spiel
Der Marsch der Zeit
Väter von Vätern
Es ist nicht so einfach / All das kenn' ich schon
Immer noch näher
Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de