Caroline, or Change

Dramatisches Porträt von Jeanine Tesori (Musik) und Tony Kushner (Buch und Liedtexte)

MusikJeanine Tesori
Buch und LiedtexteTony Kushner
Original TitelCaroline, or Change
VorlageMartin Luther-King Bewegung in den USA für gleiche Rechte für Afroamerikaner
Uraufführung Am 30. November 2003 im The Public Theatre am Off-Broadway in New York (USA) unter Regie von George C. Wolfe
Broadway-Premiere Am 2. Mai 2004 am Eugene O'Neill Theatre unter Regie von George C. Wolfe
Europäische Erstaufführung Am 11. Oktober 2006 im National Theatre in London (UK)
Verlag MTI (Music Theatre International)

Handlung

1963 leben die Gellman Familie und ihre afroamerikanische Haushälterin Caroline an verschlafenen Lake Charles in Louisiana. Caroline treibt als allein erziehende Mutter von vier Kindern im Dienst einer weißen Familie durchs Leben. Eine zerbrechliche, noch schöne Freundschaft entwickelt sich zwischen dem jüngsten Gellman-Sohn Noah und Caroline. Noahs Stiefmutter Rose ist nicht in der Lage, Caroline eine Gehaltserhöhung zu geben und sagt ihr daher, sie könne all das Geld behalten, dass Noah in seinen Taschen vergisst. Caroline wehrt ab und weigert sich das Geld des Kindes zu nehmen, aber ihre eigenen Kinder brauchen Essen, Kleidung und Schuhe. Außerhalb des Wäschezimmers werden die größten gesellschaftlichen Veränderungen ab, den das Land je gesehen hat, in Bewegung gesetzt. Der Wandel steht vor der Tür.

Quelle: Music Theatre International

Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
unitedmusicals.de