Can-Can

Musical von Cole Porter (Musik und Liedtexte) und Abe Burrows (Buch)

Musik und LiedtexteCole Porter
BuchAbe Burrows
Original TitelCan-Can
VorlageDer Can-Can, dieser freizügige Tanz aus den Pariser Cabarets war Anfang des 19. Jahrhunderts in Paris verboten, wurde aber in den Theatern und Shows auf dem Montmartre dargeboten. Zugleich ist das Musical Cole Porters Liebeserklärung an die Stadt Paris mit weltbekannten Melodien.
Broadway-Premiere Am 7. Mai 1953 am Shubert Theatre in New York (USA) unter Regie von Abe Burrows
West-End-Premiere Am 14. Oktober 1954 im Coliseum in London
Deutschsprachige Erstaufführung & Schweizer Erstaufführung Am 7. Februar 1959 am Theater Basel
Deutsche Übersetzung (Dialoge)Paul Baudisch
Deutsche Übersetzung (Liedtexte)Robert Gilbert
Deutsche Übersetzung (Liedtexte)Kurt Feltz
Verlag Felix Bloch Erben

Produktionen

Handlung

Ein neuer Tanz sorgt bei den – zumindest nach außen hin – sittenstrengen Pariser Bürgern im Jahr 1893 für Aufregung: der Can-Can. Im »Bal du Paradis« wurden junge Wäscherinnen verhaftet, die damit angeblich die Moral und den Charakter der Zuschauer verderben. Aristide Forestier, der zum ersten Mal als Richter tätig ist, will sich, möglichst unvoreingenommen, an Ort und Stelle von den Verfehlungen überzeugen. Dabei gerät er prompt in die Fänge von Pistache, der Besitzerin des umstrittenen Etablissements.

Als die Mädchen auch an diesem Abend den Can-Can tanzen, dient dies als Grund für den Lizenzentzug für Pistache. Doch die wird in jedem Fall ihr Lokal für den großen und berüchtigten Künstlerball wieder öffnen. Am Abend selbst kann Forestier sie auch durch einen langen Kuss von diesem Vorhaben nicht abbringen, was – schlecht für ihn – in einem Foto festgehalten wird. Forestier hat längst bemerkt, dass er Pistache liebt, die ihm seine Gefühle jedoch nicht glaubt. Allerdings tut es ihr leid, ihm durch ihre Sache geschadet zu haben, weil das besagte Foto durch alle Zeitungen wandert und zu seiner Suspendierung führt. Darum macht sie ihm das Angebot, mit ihr einen Waschsalon zu eröffnen, in dem abends der frivole Tanz von ihren Wäscherinnen aufgeführt wird. Forestier steigt ein, in der Absicht nach kurzer Zeit Selbstanzeige zu erstatten und durch einen Prozess rehabilitiert zu werden. Die Geschäfte gehen hervorragend, Forestier will Pistache nicht schaden und gibt seine Anteile zurück. Jetzt hat sich jedoch Pistache zur Selbstanzeige entschlossen und schafft das Unmögliche: Vor Gericht werden ihre Mädchen und der Tanz freigesprochen.

Quelle: felix-bloch-erben.de

Musiktitel

Act 1
OvertureInstrumental
Judge's EntranceInstrumental
Maiden Typical of FranceThe Laundresses
Maiden Typical of France (Reprise)The Laundresses
Street SceneInstrumental
Never Give Anything AwayPistache
C'est MagnifiquePistache, Aristide
QuadrilleClaudine, Laundresses & Friends
Come Along With MeJussac & Boris
Live and Let LivePistache
I Am in LoveAristide
If You Loved Me TrulyBoris, Claudine, Theophile, Hercule, Etienne, Gabrielle, Celestine & Marie
Montmart'Singing Ensemble
The Garden of EdenClaudine & Dancers
Alles-Vous-EnPistache
Act 2
Never, Never Be an ArtistBoris, Theophile, Etienne & Model
It's All Right With MeAristide
Every Man Is a Stupid ManPistache
The ApachesClaudine & Dancers
I Love ParisPistache
C'est MagnifiqueAristide & Pistache
Can-CanPistache, Claudine & Lanudresses
Finaleall
Deutsche Fassung von Robert Gilbert
Akt 1
Ouvertüreinstrumental
Einmarsch der Richterinstrumental
Wir sind Mädchen, typisch für ParisWäscherinnen
Wir sind Mädchen, typisch für Paris (Reprise)Wäscherinnen
Straßenszeneinstrumental
Was du mal hast, das gib nicht wegPistache & Tänzerinnen
C'est magnifiquePistache & Aristide Forestier
Quadrilleinstrumental
Halte dich an michHilaire Jussac
Halte dich an mich (Reprise)Boris, Hilaire Jussac
Sei tolerantPistache
Ich bin verliebtForestier
Wenn du mir so gut wärstKünstler, Mädchen
MontmartreEnsemble
Garten-Eden-Ballet und Evas Tanzinstrumental
Montmartre (Reprise)Ensemble
Adieu, MonsieurPistache
Akt 2
Entr'acteinstrumental
Werde alles, nur nicht KünstlerHercule, Théophile, Boris, Étienne, Modell
Mir soll's recht sein, ChérieForestier
Jeder Mann ist ein blöder MannPistache
Apachentanzinstrumental
Ganz Paris träumt von der LiebePistache & Ensemble(Liedtext von Kurt Feltz)
C'est magnifique (Reprise)Forestier & Pistache
Can-Can, Finale 2. AktPistache & Mädchen
Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de