Big Bang Boom – Riesenknall im All

Compilation-Tanz-Musical mit Buch von Aino Laos und Elmar Ottenthal rund um Musik von den 1960er-2000er Jahren

BuchAino Laos
BuchElmar Ottenthal
Original TitelBig Bang Boom – Riesenknall im All
VorlageScience-Fiction-Filme wie »Iron Sky« (2012)
Uraufführung Am 29. Mai 2015 in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen unter Regie von Elmar Ottenthal
Big Bang Boom – Riesenknall im All (Neunkirchen 2015)

Produktionen

Handlung

Drei Amerikaner – der Raketenforscher Dave, der Kosmologe Alvin und die Ökologin Lucy – müssen während einer Forschungsreise ins das Weltall auf dem Mond notlanden und treffen auf Russen, die in den 1960er hier gestrandet sind. Sie nehmen sie gefangen, weil ihr Stand der kalte Krieg ist. Doch irgendwann kommt man einander näher und verbrüdert sich in der Inselsituation auf dem Mond. Doch dann werden die Vorräte knapp, einer der Amerikaner entpuppt sich als russischer Spion und schließlich bleibt nur die Heimreise.

Fehler melden

Fehlerbeschreibung
Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

Quelle / Beleg
Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse
Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
captcha

unitedmusicals.de