A Bed and a Chair: A New York Love Affair

Musical-Revue »A Bed and a Chair: A New York Love Affair« von Peter Gethers, Jack Viertel und John Doyle (Konzept) und Stephen Sondheim (Musik)

Musik & LiedtexteStephen Sondheim
KonzeptPeter Gethers
KonzeptJack Viertel
KonzeptJohn Doyle
Original TitelA Bed and a Chair: A New York Love Affair
Uraufführung Am 13. November 2013 im New York City Center, New York (USA) unter Regie von John Doyle

Handlung

Erzählt wird die Geschichte von vier Menschen, die in der Großstadt nach Liebe suchen und dabei von ihren vergangenen Fehlern in Form ihrer jüngeren Ichs heimgesucht werden

Wissenswertes

28 Stephen-Sondheim-Songs in neuem Arrangement für ein 15-köpfiges Jazz-Orchester, ohne Dialoge, interpretiert von vier Sängern und vier Tänzern

    Fehler melden

    Fehlerbeschreibung
    Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

    Quelle / Beleg
    Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse
    Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

    Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
    captcha