230 Volt – Garantiert (Ver)Wechselspannung

Boulevard-Revue von Kira Maxein, Nadine Esser, Markus und Patricia Psotta sowie Thomas Esser

Liedtexte und BuchKira Maxein
Liedtexte und BuchNadine Esser
Liedtexte und BuchMarkus Psotta
Liedtexte und BuchPatricia Psotta
Liedtexte und BuchThomas Esser
Original Titel»230 Volt – Garantiert (Ver)Wechselspannung«
Uraufführung Am 24. Oktober 2014 am Theater an der Niebuhrg in Oberhausen
230 Volt – Garantiert (Ver)Wechselspannung (Oberhausen 2014)

Produktionen

Handlung

Stellen Sie sich vor, Sie wären das junge Paar Tom & Jenny, eine kuriose Mischung aus fanatischem Fußballproleten und einer extrovertierten Klischeeschwangeren und hätten sich nichts ahnend für eine Mietwohnung in genau diesem ehrenwerten Haus entschieden. Unter dem Dach der kiffenden Waldorfpädagogin und Eigentümerin Dörthe Gerstmeyer-Hagenbeck leben nämlich neben seltsam riechenden Pflanzen die Charaktermieter der etwas anderen Art. Die direkte Nachbarschaft mit dem homosexuellen Hobby-Travestiekünstler „Simon Cherie“, dem „Men of Big Business“ Herrn Kaiser und der sächsischen Prostituierten „Eva Gina“ bietet dabei dauerhaft skurrile Begegnungssituationen. Was zudem Elektrizität mit 230V (Ver)Wechselspannung noch alles anrichten kann, erleben die Mieter nicht nur einmal.

Text: Produktion

 

    Fehler melden

    Fehlerbeschreibung
    Bitte geben Sie wenn möglich einen Link mit einer Quelle für die korrekte Information an

    Quelle / Beleg
    Bitte geben Sie – wenn möglich – einen Link mit einer Quelle oder einem Beleg für die korrekte Information an

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse
    Für Rückfragen – Sie erhalten keine Werbung

    Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein
    captcha