Starke junge Darsteller

»Mean Girls« im August Wilson Theatre am Broadway

von 70

Mean Girls« ist nicht nur etwas für die Generation Y (auch: Millennials, meint Generation der zwischen 1980 und 2000 Geborenen, Anm. d. Red.), aber es ist hilfreich, wenn man selbst zu dieser gehört. Für das August Wilson Theatre gibt es keinen besseren Beweis als ein Publikum, das – fast schon kultisch – an der Musical-Version der Teenie-Filmkomödie »Mean Girls« von 2004 Vergnügen findet. Als der Film erschien, zählte das heutige Publikum des Musicals zu den Heranwachsenden auf der Highschool. Das macht auch die Bühnenfassung zum Thema, indem es die High School-Nerds Janis und Damian in der Eröffnungsnummer »a cautionary tale … of corruption and betrayal/Eine abschreckende Geschichte über Korruption und Verrat« (›A Cautionary Tale‹) besingen lässt. […]