Musikalische Komödie Leipzig gibt Premieren für die nächste Spielzeit bekannt

Die Musikalische Komödie Leipzig startet am 25. Oktober 2014 in die Spielzeit mit dem Operettenklassiker »Im weißen Rößl« von Ralph Benatzky, Hans Müller und Erik Charell. Regie führt der Oberspielleiter des Operetten- und Musicalhauses Volker Vogel. Die Choreographie übernimmt Susanne Kirnbauer-Bundy und Alexander Mudlagk die Ausstattung.

Musikalische Komödie Leipzig gibt Premieren für die nächste Spielzeit bekannt

Musikalische Komödie Leipzig gibt Premieren für die nächste Spielzeit bekannt


Schrill und bunt wird es dann mit »La Cage aux Folles – Ein Käfig voller Narren« von Jean Poiret, Jerry Herman und Harvey Fierstein ab 28. März 2015. Erstmalig an der Musikalischen Komödie inszeniert Giorgio Madia, welcher auch die Choreographien entwirft. Die musikalische Leitung übernimmt der Musikalische Oberleiter und Chefdirigent Stefan Diederich und die Ausstattung wird von Cordelia Matthes übernommen.
Ab dem 31. Januar 2015 träumen Franz Wittenbrinks »Sekretärinnen« in einer Inszenierung von Anna Evans vom Showgeschäft. Die musikalische Leitung wird von Susanne Fiedler übernommen, die Choreographien kommen von Corina Dehne, Frank Schmutzler entwirft das Bühnenbild und Oliver Viehweg die Kostüme.